Mädelsabend – nicht nur für Männer

Gags und gute Laune: Mirja Regensburg gastiert im Schmidtchen. Foto: pr
Hamburg: Schmidtchen |

Comedy: Freikarten für Mirja Regensburg zu gewinnen

Von Horst Baumann. Sie ist ein Multitalent, das auf der Bühne spontane Gags entwickelt: In ihrem abendfüllenden Soloprogramm zeigt Mirja Regensburg die Verrücktheiten des Lebens auf. Sie verzweifelt nicht oder scheitert, denn sie nimmt das Leben mit Humor. Sie ist ein fröhlicher Wirbelwind, der vor keinem Thema Halt macht. Ganz egal, ob Punkte in Flensburg, Punkte beim Essen oder Punkte beim Fußball – die vielseitige Entertainerin und Künstlerin teilt ihre Erlebnisse mit dem Publikum, und diese sind zum Schreien komisch.

Es wird drauflos improvisiert

Einen roten Faden braucht Mirja Regensburg aber nur zum Stricken, denn in ihrem Soloprogramm lässt sie ihrer Impro-Leidenschaft freien Lauf, und jeder Abend wird dadurch zu einem Unikat.
Übrigens: Der Auftritt ist Teil der Comedy-Reihe zum einjährigen Bestehen des Schmidtchens: „Schmidtchens Comedy-Bäm“, bei der sich an knapp 50 Abenden von Anfang Juni bis Mitte September die Humorexperten das Mikro in die Hand geben.
Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost dreimal zwei Karten für „Mirja Regensburg“ am Donnerstag, 23. Juni, um 20 Uhr im Schmidtchen. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de – Stichwort „Gewinne: Mirja Regensburg“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Dienstag, 14. Juni. Bitte die Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt und stehen auf der Gästeliste. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mirja Regensburg

Mittwoch, 22., bis Sonnabend, 25. Juni, im Schmidtchen, Spielbudenplatz 21-22, Tickets (20 bis 30 Euro) unter Tel. 31 77 88 99 oder unter www.tivoli.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.