Kubanische Party auf dem Kiez

Die Show „Lady Salsa“ entfacht ein Feuerwerk kubanischer Musik und nimmt die Besucher mit auf eine musikalische Zeitreise. Foto: André Juchli
Hamburg: St. Pauli Theater |

Show „Lady Salsa” im St. Pauli Theater – Karten zu gewinnen

rené Dan, St. Pauli

Die Show „Lady Salsa“ begeistert mit lateinamerikanischer Musik und Choreografie – und erzählt gleichzeitig die
Geschichte der kubanischen Musik. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Aufführung im St. Pauli Theater am Mittwoch, 3. Juni, um 20 Uhr.
„Lady Salsa“ feiert die Musik der Zuckerrohrinsel, insbesondere aber die musikalischen Diven der Karibikinsel. Eine der größten Sängerinnen des Landes, Siomara Valdes, nimmt die Zuschauer mit auf eine musikalische Zeitreise durch ihr Leben. Die Besucher erleben die verruchten 50er Jahre vor der Revolution: Opulente Shows mit schönen Mädchen, umschwirrt von Lebemännern und Mafiosi.
Kurze Zeit später begehrte das Volk auf.
Besucher lernen die Ursprünge des kubanischen Lebensgefühls kennen: Tänze im Zuckerrohrfeld, die Rumba in den legendären Clubs von Havanna, Mambo und Cha-Cha-Cha in den Kabaretts. Und als Höhepunkt: ein Feuerwerk leidenschaftlicher Salsa-Rhythmen. Auch die jungen kreativen Musiker der Gegenwart stellt die Show vor, zum Beispiel den Star des Latino-Jazz, Luna Manzanares. Sie arbeitete mit dem Liedermacher Descemer Bueno („Bailando“) zusammen.
Roclan Gonzales Chaves – Kubas gefeierter Choreograf, der zusammen mit Enrique Inglesias die Choreografie zum Hit „Bailando“ entwickelte – hat für „Lady Salsa“ die besten Tänzerinnen und Tänzer des Eilands gewonnen. Und die legendäre Salsa-Band „Sonora La Calle“ spielt live Klassiker des Buena Vista Social Club sowie aktuelle Salsa-Hits. Mehr als 30 Tänzer, Sänger und Musiker entfachen eine rauschende Salsa-Party.
Wer mitfeiern möchte, sendet bis zum 11. Mai eine Postkarte an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Lady Salsa“, Harburger Rat-hausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Lady Salsa“, an post@wochenblatt-redaktion.de.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

„Lady Salsa“
im St. Pauli Theater, Voraufführungen vom 28. bis zum 30. Mai, jeweils um 20 Uhr. Premiere am 31. Mai um 20 Uhr. Die Show läuft bis zum 12. Juli täglich – außer montags – um 20 Uhr, dienstags und sonntags um 19 Uhr. Karten ab 36,90 Euro unter S 47 11 06 66 und ❱❱ www.st-pauli-theater.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.