Französischer Kultreporter trifft Rentner Heinz

Wenn Alfons Passanten unschuldig mit französischem Akzent zu brisanten Themen befragt, bleibt manchem Fernsehzuschauer das Lachen im Hals stecken. Foto: pr
Hamburg: Schmidt Theater |

Das neue Programm von Alfons im Schmidt Theater– Verlosung!

Alfons, der Kultreporter mit dem Puschelmikrofon erzählt die Geschichte von Heinz, einem liebenswerten, schlagfertiger Rentner. Alfons ist ihm bei seinen Umfragen begegnet und bringt ihn durch Filme und Erzählungen auf die Bühne. Schon bald entspinnt sich zwischen den beiden eine spröde, aber herzliche Freundschaft. Und während sich Heinz an seine Schulzeit zurückerinnert, berichtet auch Alfons auf der Bühne von seinem Leben: von den Klingelstreichen bei Jacques Chirac, seinen Erfahrungen als Austauschschüler in Bayern und von den kalten Abenden in den Pariser Vororten im flackerndem Licht eines brennenden Kleinwagens.

Zwischendurch ist Zeit für die schönsten Umfragen


Zwischendrin findet Alfons die Zeit, eine Auswahl seiner schönsten Umfragen zu präsentieren und das Publikum immer wieder zum Lachen zu bringen. Und, versprochen, Alfons wird niemandem im Publikum interviewen. Auch die erste Reihe nicht.
„Der letzte Wunsch vom Rentner Heinz“ ist ein einzigartiges Konzept und geht weit über eine herkömmliche Comedy-Veranstaltung hinaus. Die anrührende Geschichte von Alfons und Heinz und die Frage, ob Alfons Heinz noch einen letzten großen Wunsch erfüllen kann, gehen zu Herzen und werden das Publikum noch lange nach der Vorstellung begleiten.
Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost drei mal zwei Karten für Montag, 3. November, um 20 Uhr im Schmidt Theater. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de. Stichwort „Gewinne: Alfons“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Dienstag, 28. Oktober. Bitte die Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt und stehen auf der Gästeliste. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Alfons
Montag, 3. November, 20 Uhr Schmidt Theater, Spielbudenplatz 24-25, Tickets (18,50 bis 27,30 Euro) unter Tel. 31 77 88 99 oder www.tivoli.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.