Drei Stimmbandakrobaten

Sie können a cappella: Muttis Kinder. Foto: Alexander Weiss
Hamburg: Schmidt Theater |

Verlosung: Muttis Kinder im Schmidt Theater.

Von Horst Baumann. Null Instrumente, nur ein Mikrofon und drei Stimmen, die das alles mehr als wettmachen: Muttis Kinder sind eine tolle Brut, der man mit Vergnügen und Bewunderung an den Lippen hängt! Die drei Stimmbandakrobaten erzählen Geschichten, die über den Liedrahmen hinaus ihre ganz eigene Dynamik entfalten. Flankiert von Rock und Jazz, vereinigen sich Improvisation und Perfektion, treffen auf Pop und Klassik und dann direkt ins Schwarze. Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost drei mal zwei Karten für die Vorstellung am Montag, 14. Juli, um 20 Uhr im Schmidt Theater.
Claudia Graue, Marcus Melz-wig und Christopher Nell – das sind die viereiigen Drillinge, die von Mutter Talent reichlich beschenkt wurden. Pünktlich zu ihrem zehnten Geburtstag präsentieren Sie eine Show voller akustischer Überraschungsangriffe und einer großen Portion Humor. Lassen Sie es sich in den Ohren zergehen. Und in Ihren Herzen.
Bemerkenswerte Stationen auf ihrem Weg sind ihre Erfolge beim internationalen A-cappella-Wettbewerb in Graz 2010, der Publikumspreis und Jurypreis in der Comedy-Kategorie und ein Extra-Performance-Preis im Bereich Pop. Sie gewannen die „Freiburger Leiter 2011“ für die beste musikalische Darbietung sowie 2013 den 1. Preis und den Publikumspreis beim A-cappella-Award Ulm. Neben vielen Auftritten im europäischen Raum waren sie letztes Jahr zum Taiwan International Contemporary A Cappella Festival nach Taipeh und nach Singapur geladen.
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:
post@wochenblatt-redak tion.de Stichwort „Gewinne: Muttis Kinder“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Freitag, 26. Juni. Bitte eine Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Muttis Kinder, Montag, 14. Juli um 14.30 Uhr im Schmidt Theater, Spielbudenplatz 24-25, Tickets (15,20 bis 18,50 Euro) unter Tel. 31 77 88 99.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.