Blues-Barde feiert das Leben

Singt auch über Hamburg und die Sehnsucht nach dem warmen Süden: Eddy Winkelmann. Foto: Manni Otto
Hamburg: Schmidt Theater |

Eddy Winkelmann mit Musikern wie Stefan Gwildis im Schmidt

René Dan, St. Pauli
Zwischen Melancholie und Lebensfreude: Eine große Bandbreite an Emotionen und Musik erwartet Besucher des Konzerts von Eddy Winkelmann, wenn der Blues-Barde am Montag, 19. Mai, im Schmidt Theater sein neues Album „Lederseele“ vorstellt. Begleitet wird der Wilhelmsburger von zahlreichen Gästen, darunter dem Soulmusiker Stefan Gwildis, der Sängerin Julia Schilinski und seiner Band. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für das Konzert.
Viele Geschichteffffn aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt Eddy Winkelmann auf „Lederseele“. Sein Mix aus Blues, Country und Jazz ist nicht frei von Selbstironie. So etwa, wenn er in „Es ist schon spät (Hinfahrt)“ seine leichte Ungeduld schildert, dass sich die Partnerin trotz vorgerückter Zeit noch immer nicht fertig für die Einladung gemacht hat, sondern erst noch den roten Lippenstift auflegt und dann überlegt, was sie denn anziehen solle.
Wie gut, dass er im Song „Es ist schon spät (Rückfahrt)“ die beruhigende Gewissheit schildert, dass er sich noch ein Glas Rotwein gönnen kann, da diesmal seine Frau ja fahren wird.
Doch auch ernste Themen wie die Obdachlosigkeit eines früheren Karrieristen in „Das verrückte Geld“ schildert der gelernte Büromaschinentechniker. Vor allem aber vermittelt Eddy Winkelmann immer wieder Mut, so etwa im Blues „Nimm dir Zeit“, wo er abgeklärt-freundlich fürs Kürzertreten plädiert: „Komm, nimm dir Zeit, und du wirst seh’n, es wird dir ganz schnell besser geh’n“.
Wer erstklassige Livemusik mit klugen Texten kostenlos hören will, sendet bis Montag, 5. Mai, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „Eddy Winkelmann“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per
E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Eddy Winkelmann“, an post@wochenblatt-redaktion. de.Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Eddy Winkelmann am Montag, 19. Mai, um 20 Uhr im Schmidt Theater. Karten von 16,50 bis 25,30 Euro, zuzüglich zwei Euro Systemgebühr, unter Tel. 31 77 88 99 und www.tivoli.de im Internet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.