Altona: Workshop

1 Bild

Kreativ-Workshop mit Stipendienvergabe

Brand Academy
Brand Academy | Ottensen | am 22.01.2018 | 5 mal gelesen

Hamburg: Brand Academy - Hochschule für Design und Kommunikation | Du willst Design studieren? Deine Leidenschaft gilt der Gestaltung, Fotografieren, Illustrieren oder digitalen Technologien? Mit dem Kreativ-Workshop kannst Du direkt ins Studium an der Brand Academy starten, denn er ersetzt die Mappenprüfung und am Ende werden direkt vor Ort Stipendien im Wert von über 10.000€ vergeben. Mehr Informationen unter http://www.brand-acad.de/workshop/ oder direkte Anmeldung bei...

1 Bild

Beat it! mit Annette Kayser

Sarah Höfling
Sarah Höfling | Othmarschen | am 17.01.2018 | 9 mal gelesen

Hamburg: Frauenmusikzentrum | Groovige Rhythmus-Spielstücke für außergewöhnliche Instrumente, Kleinpercussion, Body Percussion und Stimme An diesem Wochenende werden wir mehrstimmige Stücke erarbeiten und uns dabei nicht nur unserer Stimme und unserer Körpersounds bedienen. Auch und vor allem ungewöhnliche Instrumente sollen zum Einsatz kommen: Gespielt wird mit Händen, Kochlöffeln oder Essstäbchen auf z.B. Plastikflaschen, Abflußrohren, an...

1 Bild

Beats Bauen am Computer mit Ableton live mit Anna Weiße

Sarah Höfling
Sarah Höfling | Othmarschen | am 17.01.2018 | 10 mal gelesen

Hamburg: Frauenmusikzentrum | Wen juckt es in den Fingern, den eigenen Computer endlich als Musikinstrument zu nutzen? Beats bauen, Bass, Melodie und Sounds dazu, ganze Songs am Computer schreiben – aber wie? In diesem Workshop wird gezeigt, wie das ganz einfach mit der weit verbreiteten und leicht zu bedienenden Musiksoftware „Ableton Live“ möglich ist. Der Kurs ist für alle Computer-Musik-Anfängerinnen* geeignet, die hier grundlegende Funktionen...

1 Bild

Songwriting: Von der Idee bis zum fertigen Song mit Agata Paulina Clasen

Sarah Höfling
Sarah Höfling | Othmarschen | am 17.01.2018 | 11 mal gelesen

Hamburg: Frauenmusikzentrum | Es erwartet dich eine Mischung aus lustvoller Praxis und erhellender Theorie. Ziel ist die kreative (Weiter-)Entwicklung eigener Songs, ob für Solo- Künstlerin* oder Bandmitglieder relevant! Du lernst die handwerklichen Songwriting-Grundlagen kennen. Konkrete Beispiele zeigen dir, wie du erste musikalische und textliche Ideen gewinnen, dann weiterspinnen, variieren und verbinden kannst. Ein Song besteht aus den...

1 Bild

A weekend with the Beatles mit Peta Devlin

Sarah Höfling
Sarah Höfling | Othmarschen | am 17.01.2018 | 5 mal gelesen

Hamburg: Frauenmusikzentrum | In nur 8 Jahren haben die Beatles eine schier endlose Reihe von Hits geschrieben und Musik, Melodien und Methoden geschaffen, die die moderne Musiklandschaft für immer geändert haben. Aber neben den tollen Kompositionen und ihren coolen Pilzfrisuren - was die Beatles so erkennbar machte, waren die Stimmen von John, Paul, George and Ringo. In diesem Workshop wollen wir uns ein paar ihrer Stimmenarrangements vornehmen ...

1 Bild

Jazz Vocal Workshop mit Regina Ebinal

Sarah Höfling
Sarah Höfling | Othmarschen | am 17.01.2018 | 7 mal gelesen

Hamburg: Frauenmusikzentrum | Im Anschluss ab 20 Uhr: Jazz Vocal Session für Frauen* Auf der Bühne stehen und Jazz singen? Der Traum wird wahr! Regina Ebinal erarbeitet in ihrem Workshop mit Anfängerinnen* und Fortgeschrittenen Jazz-Standards. Die Teilnehmerinnen* lernen ihre Stimme kennen und verbessern Variation, Improvisation und Ausdruck. Abends auf der Session können die frischgebackenen Jazz-Sängerinnen* den Song, den sie am Nachmittag gelernt...

1 Bild

Klezmer und Jiddisches Lied mit Kateryna Ostrovska

Sarah Höfling
Sarah Höfling | Othmarschen | am 17.01.2018 | 7 mal gelesen

Hamburg: Frauenmusikzentrum | Ein Workshop für alle Instrumentalistinnnen* und /oder Sängerinnen*, deren Herz für die osteuropäische Musikkultur schlägt! Nach einer kleinen musikhistorischen Einführung werden wir gemeinsam die klezmertypischen Skalen anschauen und ein paar bekanntere Instrumentalstücke einstudieren. Außerdem arbeiten wir an Phrasierung, Ornamenten, rhythmischen Besonderheiten und Bandsound. Kursleiterin Kateryna stellt euch die jiddische...

1 Bild

Atem-Gruppe mit Heike Harder

Sarah Höfling
Sarah Höfling | Othmarschen | am 17.01.2018 | 10 mal gelesen

Hamburg: Frauenmusikzentrum | „Ich wünsche mir mehr Groove beim Spielen.“ „Ich möchte gelassener und kraftvoller singen.“ „Ich komme vor Lampenfieber kaum auf die Bühne.“ Für Musizieren und Gesang ist ein durchlässiger, wohltonisierter Körper eine wichtige Voraussetzung. Atemzentrierte Körper- und Bewegungsarbeit hilft dabei, dass sich Verspannungen und Blockaden lösen, so dass sich der Atem vertiefen kann, kraftvoller wird und zu einem freieren...

1 Bild

Sing & Groove & Flow

Sarah Höfling
Sarah Höfling | Othmarschen | am 17.01.2018 | 10 mal gelesen

Hamburg: Frauenmusikzentrum | Taketina | Stimmimprovisation | Circle Singing  mit Esther Diethelm  Ein Angebot für musik- und rhythmuserfahrene Frauen*, die ihr Repertoire erweitern möchten. Wir werden uns mit folgenden Inhalten beschäftigen: Stimmübungen, Improvisationsspiele, Circle Singing und Lieder, Singen mit Bodypercussion und Taketina. Circle Singing spielt mit sich wiederholenden Mustern, die sich überlagern und verzahnen. Es entsteht ein...

1 Bild

eigenarten - Interkulturelles Festival / Songs for Peace - Lieder für den Frieden

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Altona | am 12.10.2017 | 6 mal gelesen

Hamburg: Kölibri | Dumisani Mabaso, Bethina Walbaum, Oliver Höppner Musik Eine spannende Gesangsinitiative für alle Generationen - mit DUBE. Jeder kann dazu einen Lieblingssong mitbringen, von nah oder fern: "Come along and bring your Song for Peace!" Wichtig: die Lieder müssen schnell erlernbar sein. Noten und Texte am besten vorab bis zum 31.10.2017 an info@dube-music.com schicken. www.dube-music.com Workshop zum Mitsingen, 120...

1 Bild

Rethink your Schublade - Theaterworkshop zu transkulturellem Lernen

W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik | Ottensen | am 01.03.2017 | 10 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Um Anmeldung bis zum 2. April unter info@w3-hamburg.de wird gebeten Mit Rahul Manocha (Theaterpädagoge, Schauspieler), Christian Wehmeier (Theaterpädagoge, Regisseur) Welche Rolle(n) spiele ich? Welche Stereotypen habe ich in meinem Kopf – unbewusst und vielleicht auch gegen meinen Willen? Und wie kann ich meine eigenen Schubladen aussortieren? In diesem Workshop kannst du dich mit Hilfe von theaterpädagogischen Methoden...

1 Bild

Das wird man doch noch mal sagen dürfen!? - Flucht und Asyl in der deutschen Medienberichterstattung und in den sozialen Netzwerken

W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik | Ottensen | am 24.02.2017 | 31 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Workshop mit Alice Lanzke (Neue deutsche Medienmacher) Um Anmeldung bis zum 26. März unter info@w3-hamburg.de wird gebeten Wenn es in der deutschen Medien-Berichterstattung um „Flucht und Asyl“ geht, was wird dort eigentlich vermittelt? Welche Bilder und Perspektiven werden transportiert, wenn angesichts brennender Unterkünfte mehr über die Forderungen der Täter_innen zu erfahren ist als über die Situation der...

1 Bild

Dialogforum Kultur - Praxis-Check

W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik | Ottensen | am 20.12.2016 | 14 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Anmeldung bis 16. Januar über kultur@dialogforum.hamburg.de Mit Dr. Mike Mösko (Arbeitsgruppe Psychosoziale Migrationsforschung (AGPM), UKE), Katty Nöllenburg (Institut für konstruktive Konfliktaustragung und Mediation e.V.) Haupt- und Ehrenamtliche aus Kultureinrichtungen und -projekten, die Angebote für und mit Geflüchteten organisieren, können sich bei diesem Workshop über konkrete Erfahrungen untereinander...

1 Bild

Kultur öffnet Welten

W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik | Ottensen | am 20.12.2016 | 12 mal gelesen

Hamburg: W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Im Rahmen der bundesweiten Initiative „Kultur öffnet Welten“ finden in allen Bundesländern Tagesworkshops zur regionalen Vernetzung sowie dem Austausch von „Good Practice“-Beispielen, Erfahrungen und Problemstellungen, statt. Die Teilnehmenden erhalten Gelegenheit, eigene Projekte und Vorhaben vorzustellen. Anmeldung zum Workshop und weitere Informationen zur Initiative: www.kultur-oeffnet-welten.de Veranstaltet von...

1 Bild

Veranstaltungstechnik - ein Wochenende rund um Ton, Licht, DJ und VJ

Sarah Höfling
Sarah Höfling | Othmarschen | am 30.09.2016 | 5 mal gelesen

Hamburg: Frauenmusikzentrum | Wann: Fr., 14.10., 18 – 22 Uhr Sa., 15.10., 10 – 18 Uhr So., 16.10., 11 – 16:30 Uhr Wo: Frauenmusikzentrum, Große Brunnenstraße 63 a, 22763 Hamburg und Stadtteil&Kulturzentrum „Die Motte“, Eulenstr. 43, 22765 HH-Ottensen Kosten: Kosten: pro Workshop 70 bis 90 € - je nach persönlicher Situation. In Einzelfällen ist eine weitere Ermäßigung möglich. Frauen, die Turntables, Mischpulte...

SingLust

BiB Bürgertreff Altona
BiB Bürgertreff Altona | Eimsbüttel | am 02.08.2016 | 10 mal gelesen

Hamburg: Bürgertreff Altona-Nord | Singen Sie gemeinsam mit dem SingLust-Team Lieder aus der ganzen Welt SingLust lädt zum gemeinsamen lustvollen, gemütlichen, unkonventionellen und liebevollen Singen ein! Gesungen werden Lieder aus der ganzen Welt (von Indien bis Afrika, von Finnland bis Russland). Ob einstimmig, mehrstimmig oder im Kanon - im Vordergrund steht die Freude am Singen in der Gruppe. Notenkenntnisse und Chorerfahrung sind nicht...

Tasty Waste – Nahrungsmittel im Überfluss

W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik | Ottensen | am 12.02.2016 | 69 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Das, was übrig bleibt - Von Ressourcen und ihrem Verbleib Ein Workshop des Projektes zeitAlter der W3 Mit Filmemacher Valentin Thurn Workshop in der W3 und Essen im Restaurant Friedrich Fett aus „geretteten“ Lebensmitteln von foodsharing. W3-Saal | Workshop | 5-10€ | inkl. Verpflegung | mit Anmeldung unter: zeitAlter@werkstatt3.de In Kooperation mit Ökomarkt e.V. und GLS Bank Hamburg weitere Infos unter:...

Ist das Müll oder kann das weg?

W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik | Ottensen | am 12.02.2016 | 61 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Das, was übrig bleibt - Von Ressourcen und ihrem Verbleib Über Abfälle, Wertstoffe und Ressourcenmanagement Ein Workshop des Projektes zeitAlter der W3. W3-Saal | Workshop | 5-10€ | inkl. Verpflegung | mit Anmeldung unter: www.zeitAlter@werkstatt3.de weitere Infos unter: www.werkstatt3.de/zeitalter

Über unsere Verhältnisse- Das, was übrig bleibt. Von Ressourcen und ihrem Verbleib

W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik | Ottensen | am 08.02.2016 | 50 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Von der ungleichen Ressourcennutzung und -verteilung. In Kooperation mit umdenken – Heinrich Böll Stiftung Hamburg e.V. Gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg Workshop, Preis: 5-10Euro inkl. Verpflegung, mit Anmeldung unter: zeitAlter@werkstatt3.de

Was tun bei Sexismus im Alltag und im Netz?

W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik | St. Pauli | am 05.02.2016 | 78 mal gelesen

Hamburg: Dorothee-Sölle-Haus in Altona | Die meisten Menschen erkennen den schmalen Grat zwischen einer harmlosen und einer sexistischen Bemerkung, so die Studien. Dennoch entfachte die Anmerkung eines Politikers gegenüber einer Journalistin vor zwei Jahren einen Aufschrei. Alltagssexismus reicht von einer vermeintlich harmlosen Frage im Gespräch bis hin zu einer offensichtlichen (gewaltvollen) Belästigung in der Öffentlichkeit. Wie erkennen wir Sexismus heute? Wie...

2 Bilder

Hula Hoop - erst bauen, dann hoopen Workshop VHS West Othmarschen

Heike Hoops
Heike Hoops | Groß Flottbek | am 04.02.2016 | 69 mal gelesen

Hamburg: VHS Zentrum-West | Hula Hoop - erst bauen, dann hoopen SA/SO 9.4./10.4.16 je 10:00 - 12:15 Uh r/ 10:30 - 12:00 Uhr VHS West Othmarschen Die von Hand angefertigten „nackten“ Travel Hula Hoops werden am Samstag in verschiedenen Größen bereitgestellt und individuell für die Teilnehmer/innen ausgesucht – alle Reifen sind faltbar! Jeder kann seinen eigenen Reifen mit Gewebe- und Glitzerband dekorativ je nach eigenem Geschmack umwickeln. Am Sonntag...

1 Bild

SingLust - Lieder aus aller Welt

BiB Bürgertreff Altona
BiB Bürgertreff Altona | Altona | am 29.01.2016 | 64 mal gelesen

Hamburg: BIB Bühne im Bürgertreff | Wir singen uns durch alle Kontinente Das gesamte SingLustteam (aktuell sind wir: Birte, Kirsten, Anna, Jörn & Marion) wird die SingLust gestalten und lädt herzlich ein zum gemeinsamen lustvollen, gemütlichen und unkonventionellen Mitsingabend quer durch alle Kontinente. Kontakt und Anmeldung: mail@singschnabel.de

1 Bild

JABULA - Let's sing and celebrate South Africa!

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Altona | am 15.10.2015 | 85 mal gelesen

Hamburg: Kölibri | JABULA - Let's sing and celebrate South Africa! Dumisani Mabaso, Bethina Walbaum (DUBE) In der Sprache isiZulu bedeutet »Jabula«: froh/glücklich. Singen ist eine tiefe Energiequelle und macht – erwiesenermaßen! – glücklich. Freude, Spaß und Leichtigkeit beim Singen zu spüren und zu entfalten ist ein wesentlicher Impuls von DUBE, verbunden mit Easy-to-learn-Bewegungen. Kommen Sie zu diesem zweistündigen Workshop und...

1 Bild

SingLust Special - Romalieder zum Mitsingen

BiB Bürgertreff Altona
BiB Bürgertreff Altona | Eimsbüttel | am 14.07.2015 | 64 mal gelesen

Hamburg: Bürgertreff Altona-Nord | Ein Mitsingabend mit Romaliedern aus Osteuropa. Wir singen dreistimmige Lieder, die ans Herz gehen, uns zum Tanzen auffordern, die uns bewegen... wer singt mit? Kontakt und Anmeldung: Bürgertreff-Büro, Tel (040) 42 10 26 81 Teilnahmegebühr: 10 € / erm. 8 €

3 Bilder

ALTONA MACHT AUF! im Thalia

Wiebke Hiltrop
Wiebke Hiltrop | Ottensen | am 12.06.2015 | 900 mal gelesen

Hamburg: Thalia Theater Gaußstr | Donnerstag, den 18.6.2015, lädt ALTONA MACHT AUF! ab 19:00 zum „Nachbarschafts-Show-Fest“ ins Thalia in der Gaußstraße ein – zum 4. Mal! Bevor die BewohnerInnen Altonas am 26.6. und am 1.7. im Rahmen von ALTONA MACHT AUF! an allen Ecken und Enden des Stadtteils aufmachen und ihre „Sehnsuchtsfenster & Balkontheater“ präsentieren, kommen sie am 18.6. im Thalia/Gaußstraße zusammen, um dort einen Vorgeschmack auf die...