Altona: Lesung

Lesung: Neues von Sven Amtsberg

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 18 Stunden, 53 Minuten | 20 mal gelesen

Autor Sven Amtsberg hat mit „Paranormale Phänomene“ erneut ein genial verschrobenes Werk vorgelegt. Er erzählt unter anderem von einer Frau, die von der Waterkant in die Berge verpflanzt wurde und dort vor lauter Heimweh gar nicht mehr aufhören kann Fische zu spucken (Meerespiphanie). Das Phänomen der „Nazi-Emergenz“ schildert er in der Geschichte von der Familie, die in ihrem Keller einen älteren Herrn auf einem...

Lesung, sven amtsberg, nochtspeicher, Paranormale Phänomene

Lesung: Lieber Freund und Gärtner

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 19 Stunden, 55 Minuten | 17 mal gelesen

In der Reihe „Sahne für die Ohren“ lesen die Schauspieler Cornelia Schramm und Peter Weis am Freitag, 25. April, im Café Sha, Daimlerstraße 12, aus dem Briefwechsel „Lieber Freund und Gärtner“ der zwei leidenschaftlichen, britischen Gärtner, Gastgeber und Kunstliebhaber Beth Chatto und Christopher Lloyd. Eintritt: acht Euro, ermäßigt sechs Euro.

Lesung, Café Sha, Sahne für die Ohren, Cornelia Schramm, Peter Weis
1 Bild

Mystische Legenden aus dem Nebelwald - Fantasy-Lesung mit Live-Musik

Ulrike Wettengel
Ulrike Wettengel aus Bahrenfeld | am 08.04.2014 | 38 mal gelesen

Hamburg: ViaCafelier | Am Freitag gibt es im ViaCafélier eine Veranstaltung der besonderen Art: Künstler und Publikum tauchen ein in fremde Welten voller Magie, Mythen und Legenden… …denn der Abend ist dem Genre Fantasy gewidmet! Die junge Autorin Chrissy Lazemare (www.lazemare.de) liest aus ihrer Kurzgeschichtensammlung im Stile der (Gothic-)Fantasy und entführt den Zuhörer auf eine spannende Reise zu den Inseln im Meer der Geschichten. Diese...

Lesung, Live-Musik, Folk, Lesung und Musik, Mittelalter, Fantasy

Kurze Interviews mit fiesen Männern

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 01.04.2014 | 38 mal gelesen

Christiane Fille liest am Montag, 7. April, um 20.30 Uhr im Bistro Roth, Rothestraße 34, aus dem Buch „Kurze Interviews mit fiesen Männern“ von David Foster Wallace. Der Eintritt ist frei.

Lesung, bistro-roth, Christiane Fille
1 Bild

Sonntagslesung im ViaCafelier

Ulrike Wettengel
Ulrike Wettengel aus Bahrenfeld | am 26.03.2014 | 62 mal gelesen

Hamburg: ViaCafelier | Zwei Geschichten zum Thema Wahn - Matthias Brandstädter liest im Rahmen der „Mund-Ohren-Bühne“ Einmal die Erzählung "Die Nase" von Nicolai Gogol und als Kontrast das Miniaturdrama "Wahn" von Christof Kessler. Auf einzigartige Weise, vieldeutig und amüsant, mischen sich in der Erzählkunst von Nicolai Gogol Phantastik und Realismus, Tragik, Humor und Groteske. In der Novelle "Die Nase" karikiert er wahnhafte Züge der...

Lesung, Literatur, Café
1 Bild

MoMo1 - Lesung im Roth, der Ottensener Kneipe

Cathérine Menschner
Cathérine Menschner aus Altona | am 19.03.2014 | 74 mal gelesen

Hamburg: Bistro Roth | Christiane Filla liest „Kurze Interviews mit fiesen Männern“ von David Foster Wallace im Bistro Roth – der Ottensener Kneipe am Montag, den 7. April um 20:30 Uhr Christiane Filla, Hamburger Schauspielerin, mit dem kürzesten Weg ins Roth, hat sich einen Autor zum Vorlesen ausgesucht, der in seinen Romanen wie ein Gewitter daher kommt. „Kurze Interviews mit fiesen Männern“ von David Foster Wallace hat Filla auch...

Lesung, bistro-roth, MoMo1, David Foster Wallace, Christiane Filla
1 Bild

Indien und die Naxaliten - Agrarrevolten und kapitalistische Modernisierung

Rike Salow
Rike Salow aus St. Pauli | am 07.03.2014 | 62 mal gelesen

Hamburg: Kölibri | Fr. 14.03.14 19:30 Uhr KÖLIBRI: Hein-Köllisch-Platz 12, 20359 HH "Indien und die Naxaliten" Buchvorstellung, Vortrag & Diskussion mit Autor Lutz Getzschmann Eintritt gegen Spende In diesem Buch wird die Geschichte der Naxaliten im Kontext der Klassenauseinandersetzungen und sozialen Bewegungen Indiens dargestellt. Die Triebkräfte sozialer Rebellion und ihre Entwicklung von den 1960er Jahren bis heute stehen im...

Lesung, Politik, vortrag, Vortrag und Diskussion, Indien
2 Bilder

Unterhaltsame Präsentation des neuen Buchs von Rolf-Bernhard Essig „Ein Meer ist eine See ist ein Ozean“

Hergen Riedel
Hergen Riedel aus Altona | am 07.03.2014 | 79 mal gelesen

Redensartforscher und ZEIT-Autor liest und löst im DUCKDALBEN auf: Wie die Meere, Buchten und Wellen zu ihren Namen kamen Rolf-Bernhard Essig stellt am 10. April 2014 im Seemannsclub DUCKDALBEN, Zellmannstraße 16, 21129 Hamburg, sein neues Buch „Ein Meer ist eine See ist ein Ozean“ vor. Dabei verrät der Autor, „wie Ärmelkanal, Rossbreiten und Ochsenbauchbucht zu ihren Namen kamen“, so der Untertitel. Beginn: 19.30, Spenden...

Lesung, Buchvorstellung, Duckdalben, Seemannsmission, International seamens club, Rolf-Bernhard Essig
1 Bild

HEW-Lesetage: Die Buchschwestern und der König von Deutschland – Rio Reiser!

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 06.03.2014 | 69 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | „...Voriges Jahr wurde ich vor die Frage gestellt, ob ich nicht eine Autobiographie schreiben wolle. Ich verbrachte eine schlaflose Nacht mit Überlegungen, wessen Autobiographie ich schreiben soll. Ich entschied mich für meine eigene…“ Aus dem Vorwort der Autobiographie „König von Deutschland“, 1994. Die Buchschwestern Marion Gretchen Schmitz und Susanne Pollmeier lesen Autobiographisches und beleuchten Leben und Werk Rio...

Musik, Lesung, Werkstatt 3, Musikalische Lesung, Buchschwestern, Rio Reisner
1 Bild

HEW-Lesetage: Fritz Gleiß „Das Erbe der MV Bukoba“

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 06.03.2014 | 51 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Im Mai 1996 sank das Fährschiff Bukoba auf dem Viktoriasee und riss mehr als 700 Menschen in den Tod. Es ist bis heute die größte Schiffskatastrophe Afrikas. Die Verantwortlichen, darunter eine belgische Schiffsbaufirma, wurden nie zur Rechenschaft gezogen. Auch Osama bin Ladens Stellvertreter befand sich unter den Opfern – ein Umstand, der Verschwörungstheorien befördert. Zwischen diesen Fakten bewegt sich der neue Krimi...

Lesung, Afrika, Krimi, HEW-Lesetage, Verschwörungstheorie, Osama bin Laden
1 Bild

Honduras: Literatur im Widerstand

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 03.03.2014 | 55 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Nach dem Putsch im Juni 2009 haben sich Künstlerinnen in Honduras im Widerstand organisiert. Welche Bedeutung spielt die Literatur in der aktuellen gesellschaftlichen Situation? Diana Vallejo wird aus ihren Werken lesen und über das Engagement der Künstlerinnen berichten. [Mit Diana Vallejo Baca (Nationaler Verband Honduranischer Schriftstellerinnen ANDEH)] Weitere Infos zu den Romerotagen 2014 gibt es unter...

Lesung, Diskussion, Romerotage, Widerstand, südamerika, Honduras
1 Bild

Giseles Index *

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 03.03.2014 | 54 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Zum Weltfrauentag nimmt das Performance-Kollektiv Bauchladen Monopol das Publikum mit in die Welt der Werbemärchen. Verkaufende Körper lesen vor, erzählen von den Machenschaften des Handelskönigs und entwerfen Schönheiten. Giseles Index ist eine Lesung, inspiriert von der Auseinandersetzung mit Werbeplakaten, dem Schönheitsdiktat und der Darstellung von Frauenkörpern im öffentlichen Raum. * Der Titel ist angelehnt an den...

Lesung, Theater, Frauen, Wirtschaft, Performance, Werbung, Schönheit, Gender, Bauchladen Monopol, Lesung Szeische

Literaturabend

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 25.02.2014 | 53 mal gelesen

Süleyman Deveci liest am Donnerstag, 28. Februar, um 19 Uhr, im Café MakerHub, Große Bergstraße 160, Geschichten zum Thema „Einwandererliteratur“. Eintritt: fünf Euro.

Lesung, Café Makerhub, Süleyman Deveci, Einwandererliteratur

Lesung: Sahne für die Ohren

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 25.02.2014 | 43 mal gelesen

In der Reihe „Sahne für die Ohren“ liest Cornelia Schramm am Freitag, 28. Februar, um 20 Uhr im Café Sha, Daimlerstraße 12, Texte der Autorin Tove Jansson vor, deren Mumin-Geschichten von Kindern in aller Welt verschlungen werden. Bei den Mumins handelt es sich um freundliche Trolle mit besonders dicken Nasen. An diesem Abend stellt Schramm allerdings Janssons Novelle für Erwachsene „Die ehrliche Betrügerin“ vor. Eintritt:...

Lesung, Café Sha, Sahne für die Ohren, Tove Jansson

Benefizveranstaltung am 08.02.2014 um 16 Uhr mit Barbara Schöneberger in der Kulturkirche Altona - Lesung, Talk und Musik

Wiebke Jahn
Wiebke Jahn aus Eimsbüttel | am 06.02.2014 | 172 mal gelesen

Hamburg: Kulturkirche Altona | deutsch-französisches Kulturfestival arabesques Kinder und Krieg - terre des hommes-Talk mit Barbara Schöneberger am 08.02.2014 in der Kulturkirche Altona Im Gedenkjahr 100 Jahre 1. Weltkrieg spricht Barbara Schöneberger, Botschafterin des internationalen Kinderhilfswerks terre des hommes, mit Gästen darüber, welchen Formen von Krieg und Gewalt Kinder heute ausgesetzt sind und was geschehen muss, um Kinder wirksam zu...

Kinder, Lesung, Lesung und Musik, Frieden, Krieg, Talkrunde

Sahne für die Ohren

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 28.01.2014 | 63 mal gelesen

In der Reihe „Sahne für die Ohren“ widmet sich Maria Hartmann am Freitag, 31. Januar, im Café Sha, Daimlerstraße 12, dem Leben und Schaffen der Dichterin Christine Lavant. Die Lesung beginnt um 20 Uhr. Eintritt: acht Euro, ermäßigt sechs Euro.

Lesung, Café Sha, Sahne für die Ohren, Christine Levant

MoMo1 - Lesung im Bistro Roth

Cathérine Menschner
Cathérine Menschner aus Altona | am 24.01.2014 | 63 mal gelesen

Hamburg: Bistro Roth | Peter Dany liest „De Muhsel kimmd“ von Peter Dany im Bistro Roth – der Ottensener Kneipe am Montag, den 3. Februar um 20:30 Uhr Wer kennt sie nicht, die idyllische Weinregion mitten in Deutschland. Mit ihren sonnigen Steillagen und ihren trockenen Rieslingweinen. Trocken ist aber auch der Humor in jener Gegend. Das zeigt bestens die Anekdotensammlung mit teils deftigen, teils zotigen aber immer liebenswerten...

Lesung, bistro-roth, MoMo1, Peter Dany

Alice Munro im ViaCafélier

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 21.01.2014 | 56 mal gelesen

Unter dem Motto „Mund-Ohren-Bühne - Gelesenes bei Tee und Kaffee“ stellt Matthias Brandstädter am Sonntag, 26. Januar, im ViaCafélier, Paul-Dessau-Straße 4, Erzählungen der Literatur-Nobelpreisträgerin Alice Munro vor. Die Lesung beginnt um 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Lesung, viacafelier, Alice Munro, Matthias Brandstädter
1 Bild

Matthias Brandstädter liest Alice Munro

Ulrike Wettengel
Ulrike Wettengel aus Bahrenfeld | am 16.01.2014 | 100 mal gelesen

Hamburg: ViaCafelier | "Auf dem Wasser gehen" und "Vergebung in Familien" sind zwei Kurzgeschichten der kanadischen Autorin Alice Munro. In ihrem zweiten Erzählband „Was ich dir schon immer sagen wollte“, der jetzt erstmals auf Deutsch erschienen ist, stellt die 82jährige Literatur-Nobelpreisträgerin ihre präzise Beobachtungsgabe und den ihr eigenen bescheidenen Erzählstil, für den sie in unseren Tagen so berühmt ist, wundervoll unter Beweis....

Lesung, Literatur, Café
3 Bilder

RIKE SCHMID liest Ingvar Ambjørnsen

Michael Friederici
Michael Friederici aus Altona | am 12.01.2014 | 116 mal gelesen

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Ingvar Ambjoernsen ist einer der aufregendsten norwegischen Gegenwartsautoren. Er galt er als eine Entdeckung für Kenner, bis er mit seinen Romanen über den Osloer Außenseiter ELLING internationalen Ruhm erlangte; Elling feierte als Film große Erfolge - und zählt als Theaterstück zu den Publikumsmagneten. Der Anblick der Grindelhochhäuser hat ihn auf die Idee zu dieser Figur gebracht, sagte Ingvar Ambjoernsen. Er lebt seit...

Lesung, Hafen, speicherstadt, speicherstadt-kaffeerösterei, Schwarze Nächte, Ambjoernsen

Lesereihe

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 07.01.2014 | 44 mal gelesen

Die Lesereihe „Sahne für die Ohren“ im Café Sha, Daimlerstraße 12, wird auch im neuen Jahr fortgesetzt. Vorgelesen werden Werke von Autoren aus Italien, Kärnten, Finnland, England und Deutschland, die Erzählungen, Gartenbücher, Briefe, Romane und Lyrik verfasst haben. Los geht es am Freitag, 31. Januar, mit Maria Hartmann, die sich ab 20 Uhr den Werken der Österreicherin Christine Lavant widmet.

Lesung, Café Sha, Sahne für die Ohren
1 Bild

MoMo1 - Lesung im Roth

Cathérine Menschner
Cathérine Menschner aus Altona | am 22.12.2013 | 110 mal gelesen

Hamburg: Bistro Roth | Oliver Sauer liest „Goethe schtirbt“ von Thomas Bernhard im Bistro Roth – der Ottensener Kneipe am Montag, den 6. Januar um 20:30 Uhr Der bekannte österreichische Autor und Dramatiker Thomas Bernhard ist einer der Lieblingsautoren des Schauspielers Oliver Sauer. Sauer bekannt aus vielen Kino- und Fernsehfilmen, spielte zuletzt die Hauptrolle in Jan Schüttes Kinofilm „Leg ihn um“. Bernhards Prosa ist berühmt für...

Lesung, bistro-roth, MoMo1, Lesereihe MoMo1, Oliver Sauer, Thomas Bernhard
2 Bilder

Schneetreiben - Buchpremiere von und mit Sandra Gladow

Michael Friederici
Michael Friederici aus Altona | am 05.12.2013 | 97 mal gelesen

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | 56. Schwarze Hafen-Nacht Sandra Gladow, alias Lohfeldt, die Hamburger Staatsanwältin mit dem Faible für (literarischen) Mord stellt ihren neuen Roman vor*. Die Autorin trägt sich nicht nur in ihrem Büro mit „Mordsgedanken“. Denn als Hamburger Staatsanwältin steht sie “vor Gericht”, als Schriftstellerin denkt sie sich Mordserien aus. „Frau Staatsanwältin mordet mit der Feder“ titelte die WELT Hamburg anlässlich ihres viel...

Lesung, Lesung und Musik, speicherstadt, speicherstadt-kaffeerösterei, Schwarze Nacht, Gladow
1 Bild

Nikolauslesung für Jugendliche

Buchhandlung Christiansen
Buchhandlung Christiansen aus Ottensen | am 26.11.2013 | 60 mal gelesen

Hamburg: Buchhandlung Christiansen | Am Nikolaustag beenden wir unser Tagesgeschäft um 19 Uhr, machen es uns bei Glühwein, Punsch und Lebkuchen gemütlich und lauschen der Ottenser Autorin Elisabeth Rapp, die uns aus ihrem Thriller für Jugendliche ab 14 Jahre vorliest! "Wenn er mich findet, bin ich tot" Ein Mord erschüttert das Camp im finnischen Norden, in dem Tilly mit zehn weiteren schwer erziehbaren Jugendlichen eine Jugendherberge aus Eis bauen soll....

Lesung, Krimi

Lesung am U-Boot

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 26.11.2013 | 57 mal gelesen

Der Autor Jürgen Helfricht stellt am Donnerstag, 28. November, ab 17 Uhr im U-Bootmuseum, St. Pauli Fischmarkt 10, sein neues Buch „U-434. Russlands Spionage U-Boot“ vor. Nach der Lesung besteht die Gelegenheit zu einem Rundgang auf dem U-Boot. Der Eintritt ist frei.

Lesung, Jürgen Helfricht, U-Boot Museum