Altona: Lesung

1 Bild

Duo Sokugaja interpretiert Erich Mühsam: Gedichte, Gesang & Gitarre im Seemannsheim Krayenkamp

Hergen Riedel
Hergen Riedel aus Altona | am 15.08.2014 | 60 mal gelesen

Hamburg: Seemannsmission am Krayenkamp | Das Seemannsheim am Krayenkamplädt am 23. September 2014 ab 19 Uhr zu einer außergewöhnlichen Performance: Das Duo Sokugaju interpretiert musikalisch Gedichte des deutschen Dichters Erich Mühsam. Das Duo mit Arnika Kuff (Gesang) und Joachim Lützow an der E-Gitarre ehrt einen Dichter, der vor 80 Jahren - 1934 - von den Nazis ermordet wurde. Eintritt frei. Spenden erbeten. Erich Mühsam, geboren 1878, war Dichter,...

Lesung, Seemannsmission, Seemannsheim Krayenkamp, Erich Mühsam

Lesung: Sexarbeit - Eine Welt für sich

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 01.07.2014 | 49 mal gelesen

Wie leben Frauen und Männer, die mit Sex-Dienstleistungen ihren Lebensunterhalt verdienen - auf St. Pauli und anderswo? Dieser Frage gehen die Schauspieler Ulrike Johannson und Andree Knura am heutigen Mittwoch, 2. Juli, um 19.30 Uhr in ihrer Lesung in der Werkstatt 3, Nernstweg 34, nach. Parallel wird eine Posterausstellung zum Thema gezeigt. Eintritt: vier Euro.

Lesung, Werkstatt 3, Sexarbeit

Maria Pollok liest im Bistro Roth

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 27.05.2014 | 42 mal gelesen

Unter dem Titel „Männer, Frauen und andere Katastrophen“ liest die Schauspielerin Maria Pollok am Montag, 2. Juni, im Bistro Roth, Rothestraße 34, ab 20.30 Uhr Texte von Tucholsky, Busch, Roth und aus eigener Feder. Der Eintritt ist frei.

Lesung, bistro-roth, Maria Pollok
1 Bild

MoMo1 Lesereihe im Roth - der Ottensener Kneipe

Cathérine Menschner
Cathérine Menschner aus Altona | am 16.05.2014 | 86 mal gelesen

Hamburg: Bistro Roth | Maria Pollok liest „Männer, Frauen und andere Katastrophen“ von Tucholsky, Busch, Roth und aus eigener Feder im Bistro Roth – der Ottensener Kneipe am Montag, den 2. Juni um 20:30 Uhr Maria Pollok ist bekannt für ihre witzige, Humoreske Vortragskunst. Seit Jahren ist sie mit ihren szenischen Leseprogrammen unterwegs. Als Schauspielerin hat sie in Hamburg u.a. am Ernst-Deutsch- und am St. Pauli Theater gespielt,...

Lesung, bistro-roth, MoMo1, Lesereihe MoMo1, Maria Pollok, Roth Kneipe
1 Bild

Sexarbeit – Eine Welt für sich

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 12.05.2014 | 92 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Einblicke … in den Berufsalltag von Sexarbeiter_innen Wie leben Frauen und Männer, die mit Sex-Dienstleistungen ihren Lebensunterhalt verdienen – auf St. Pauli und anderswo? Die Antworten sind so vielfältig wie die Erfahrungen und Arbeitsfelder im Sexgewerbe. In einer szenischen Lesung tragen die Schauspieler_innen Ulrike Johannson und Andree Knura zehn Milieugeschichten aus dem Buch „Sexarbeit – Eine Welt für sich“...

Lesung, Ausstellung, St. Pauli, Prostitution, Sexarbeit, Sex, Rotlicht, Gleichstellung
1 Bild

Mahmood Falaki: Ich bin Ausländer, und das ist auch gut so

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 12.05.2014 | 74 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | In seinen pointierten Kurzgeschichten und Momentaufnahmen skizziert Mahmood Falaki auf humorvolle Art Begegnungen von Menschen verschiedener Kulturen in Deutschland. Mit ironisch-distanziertem Blick beschreibt er komische Dialoge und Missverständnisse, die sich aus den unterschiedlichen Blickwinkeln der Protagonist_innen ergeben und zum Überdenken eingefahrener Sichtweisen und Vorurteile anregen. Die Geschichten handeln von...

Kultur, Lesung, Literatur, Flüchtlinge, Migration, Gespräch, Kurzgeschichten, Persien
2 Bilder

Hot Stuff – oder: „Du fährst nach Hamburg, ich schwör´s dir!“

Michael Friederici
Michael Friederici aus Altona | am 07.05.2014 | 113 mal gelesen

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Eine eBook Premiere von und mit FRANK GÖHRE, Jan Karsten (CulturBooks, Hamburg) und Live Cover Versionen der Rolling Stones.. Plötzlich beginnt ein ganz anderer Film... Wir sehen Filme. Wir reden über Filme. Mitunter erinnern wir uns dann. Erinnern uns an das erste Mal und an die letzten Worte beim Abschied. An einen bestimmten Sommertag, an ein Gefühl, an die Atmosphäre. War es in München, in Berlin oder anderswo? Bilder...

Lesung, Krimi, speicherstadt, Schwarze Nacht, Kaffeerösterei, Göhre
1 Bild

Ich versprach euch einmal zu erzählen - A Naye Geshikhte

Sarah Hoefling
Sarah Hoefling aus Altona | am 25.04.2014 | 248 mal gelesen

Hamburg: Bürgertreff Altona-Nord | auf Yiddisch gesungen und auf Deutsch gelesen Dieser Abend entführt in die Welt der jiddischsprachigen Literatur und des unbegleiteten jiddischen Gesangs des 19. und 20. Jahrhunderts. Er ist einer unglaublichen Vielfalt und dem Facettenreichtum von Sichtweisen, Darstellungsarten und Themen in Literatur und Lied gewidmet, wie Literatur und Liedgut jüdisches Leben überliefern, beschreiben und kommentieren. Ob humoresk, mit...

Musik, Lesung, jüdisches leben, Jiddisch, Michael Grill, Marco Moreno, Shetl, 2 gegen den Strom, Petra Frühling

MoMo1 - Lesung im Roth, der Ottensener Kneipe

Cathérine Menschner
Cathérine Menschner aus Altona | am 25.04.2014 | 77 mal gelesen

Hamburg: bistro-roth | Michael Friederici liest „Katastrophen aus dem bürgerlichen Heldenleben“ von Herman Harry Schmitz im Bistro Roth – der Ottensener Kneipe am Montag, den 5. Mai um 20:30 Uhr Haben Sie sich nicht auch schon immer gefragt, wie und wann Sie „in Gesellschaft“ richtig hüsteln? Es gibt an diesem Abend endlich Tipps zum richtigen Verhalten bei Lesungen. Danach stellt Michael Friederici, Organisator der Schwarzen...

Lesung, MoMo1, Lesereihe MoMo1, Michael Friederici

Lesung: Neues von Sven Amtsberg

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.04.2014 | 47 mal gelesen

Autor Sven Amtsberg hat mit „Paranormale Phänomene“ erneut ein genial verschrobenes Werk vorgelegt. Er erzählt unter anderem von einer Frau, die von der Waterkant in die Berge verpflanzt wurde und dort vor lauter Heimweh gar nicht mehr aufhören kann Fische zu spucken (Meerespiphanie). Das Phänomen der „Nazi-Emergenz“ schildert er in der Geschichte von der Familie, die in ihrem Keller einen älteren Herrn auf einem...

Lesung, sven amtsberg, nochtspeicher, Paranormale Phänomene

Lesung: Lieber Freund und Gärtner

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.04.2014 | 37 mal gelesen

In der Reihe „Sahne für die Ohren“ lesen die Schauspieler Cornelia Schramm und Peter Weis am Freitag, 25. April, im Café Sha, Daimlerstraße 12, aus dem Briefwechsel „Lieber Freund und Gärtner“ der zwei leidenschaftlichen, britischen Gärtner, Gastgeber und Kunstliebhaber Beth Chatto und Christopher Lloyd. Eintritt: acht Euro, ermäßigt sechs Euro.

Lesung, Café Sha, Sahne für die Ohren, Cornelia Schramm, Peter Weis
1 Bild

Mystische Legenden aus dem Nebelwald - Fantasy-Lesung mit Live-Musik

Ulrike Wettengel
Ulrike Wettengel aus Bahrenfeld | am 08.04.2014 | 84 mal gelesen

Hamburg: ViaCafelier | Am Freitag gibt es im ViaCafélier eine Veranstaltung der besonderen Art: Künstler und Publikum tauchen ein in fremde Welten voller Magie, Mythen und Legenden… …denn der Abend ist dem Genre Fantasy gewidmet! Die junge Autorin Chrissy Lazemare (www.lazemare.de) liest aus ihrer Kurzgeschichtensammlung im Stile der (Gothic-)Fantasy und entführt den Zuhörer auf eine spannende Reise zu den Inseln im Meer der Geschichten. Diese...

Lesung, Live-Musik, Folk, Lesung und Musik, Mittelalter, Fantasy

Kurze Interviews mit fiesen Männern

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 01.04.2014 | 49 mal gelesen

Christiane Fille liest am Montag, 7. April, um 20.30 Uhr im Bistro Roth, Rothestraße 34, aus dem Buch „Kurze Interviews mit fiesen Männern“ von David Foster Wallace. Der Eintritt ist frei.

Lesung, bistro-roth, Christiane Fille
1 Bild

Sonntagslesung im ViaCafelier

Ulrike Wettengel
Ulrike Wettengel aus Bahrenfeld | am 26.03.2014 | 114 mal gelesen

Hamburg: ViaCafelier | Zwei Geschichten zum Thema Wahn - Matthias Brandstädter liest im Rahmen der „Mund-Ohren-Bühne“ Einmal die Erzählung "Die Nase" von Nicolai Gogol und als Kontrast das Miniaturdrama "Wahn" von Christof Kessler. Auf einzigartige Weise, vieldeutig und amüsant, mischen sich in der Erzählkunst von Nicolai Gogol Phantastik und Realismus, Tragik, Humor und Groteske. In der Novelle "Die Nase" karikiert er wahnhafte Züge der...

Lesung, Literatur, Café
1 Bild

MoMo1 - Lesung im Roth, der Ottensener Kneipe

Cathérine Menschner
Cathérine Menschner aus Altona | am 19.03.2014 | 111 mal gelesen

Hamburg: Bistro Roth | Christiane Filla liest „Kurze Interviews mit fiesen Männern“ von David Foster Wallace im Bistro Roth – der Ottensener Kneipe am Montag, den 7. April um 20:30 Uhr Christiane Filla, Hamburger Schauspielerin, mit dem kürzesten Weg ins Roth, hat sich einen Autor zum Vorlesen ausgesucht, der in seinen Romanen wie ein Gewitter daher kommt. „Kurze Interviews mit fiesen Männern“ von David Foster Wallace hat Filla auch...

Lesung, bistro-roth, MoMo1, Christiane Filla, David Foster Wallace
1 Bild

Indien und die Naxaliten - Agrarrevolten und kapitalistische Modernisierung

Rike Salow
Rike Salow aus St. Pauli | am 07.03.2014 | 93 mal gelesen

Hamburg: Kölibri | Fr. 14.03.14 19:30 Uhr KÖLIBRI: Hein-Köllisch-Platz 12, 20359 HH "Indien und die Naxaliten" Buchvorstellung, Vortrag & Diskussion mit Autor Lutz Getzschmann Eintritt gegen Spende In diesem Buch wird die Geschichte der Naxaliten im Kontext der Klassenauseinandersetzungen und sozialen Bewegungen Indiens dargestellt. Die Triebkräfte sozialer Rebellion und ihre Entwicklung von den 1960er Jahren bis heute stehen im...

Lesung, Politik, vortrag, Vortrag und Diskussion, Indien
2 Bilder

Unterhaltsame Präsentation des neuen Buchs von Rolf-Bernhard Essig „Ein Meer ist eine See ist ein Ozean“

Hergen Riedel
Hergen Riedel aus Altona | am 07.03.2014 | 112 mal gelesen

Redensartforscher und ZEIT-Autor liest und löst im DUCKDALBEN auf: Wie die Meere, Buchten und Wellen zu ihren Namen kamen Rolf-Bernhard Essig stellt am 10. April 2014 im Seemannsclub DUCKDALBEN, Zellmannstraße 16, 21129 Hamburg, sein neues Buch „Ein Meer ist eine See ist ein Ozean“ vor. Dabei verrät der Autor, „wie Ärmelkanal, Rossbreiten und Ochsenbauchbucht zu ihren Namen kamen“, so der Untertitel. Beginn: 19.30, Spenden...

Lesung, Duckdalben, Seemannsmission, Buchvorstellung, International seamens club, Rolf-Bernhard Essig
1 Bild

HEW-Lesetage: Die Buchschwestern und der König von Deutschland – Rio Reiser!

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 06.03.2014 | 103 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | „...Voriges Jahr wurde ich vor die Frage gestellt, ob ich nicht eine Autobiographie schreiben wolle. Ich verbrachte eine schlaflose Nacht mit Überlegungen, wessen Autobiographie ich schreiben soll. Ich entschied mich für meine eigene…“ Aus dem Vorwort der Autobiographie „König von Deutschland“, 1994. Die Buchschwestern Marion Gretchen Schmitz und Susanne Pollmeier lesen Autobiographisches und beleuchten Leben und Werk Rio...

Musik, Lesung, Werkstatt 3, Musikalische Lesung, Rio Reisner, Buchschwestern
1 Bild

HEW-Lesetage: Fritz Gleiß „Das Erbe der MV Bukoba“

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 06.03.2014 | 92 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Im Mai 1996 sank das Fährschiff Bukoba auf dem Viktoriasee und riss mehr als 700 Menschen in den Tod. Es ist bis heute die größte Schiffskatastrophe Afrikas. Die Verantwortlichen, darunter eine belgische Schiffsbaufirma, wurden nie zur Rechenschaft gezogen. Auch Osama bin Ladens Stellvertreter befand sich unter den Opfern – ein Umstand, der Verschwörungstheorien befördert. Zwischen diesen Fakten bewegt sich der neue Krimi...

Lesung, Afrika, Krimi, HEW-Lesetage, Osama bin Laden, Verschwörungstheorie
1 Bild

Honduras: Literatur im Widerstand

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 03.03.2014 | 69 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Nach dem Putsch im Juni 2009 haben sich Künstlerinnen in Honduras im Widerstand organisiert. Welche Bedeutung spielt die Literatur in der aktuellen gesellschaftlichen Situation? Diana Vallejo wird aus ihren Werken lesen und über das Engagement der Künstlerinnen berichten. [Mit Diana Vallejo Baca (Nationaler Verband Honduranischer Schriftstellerinnen ANDEH)] Weitere Infos zu den Romerotagen 2014 gibt es unter...

Lesung, Diskussion, Widerstand, Romerotage, südamerika, Honduras
1 Bild

Giseles Index *

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 03.03.2014 | 79 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Zum Weltfrauentag nimmt das Performance-Kollektiv Bauchladen Monopol das Publikum mit in die Welt der Werbemärchen. Verkaufende Körper lesen vor, erzählen von den Machenschaften des Handelskönigs und entwerfen Schönheiten. Giseles Index ist eine Lesung, inspiriert von der Auseinandersetzung mit Werbeplakaten, dem Schönheitsdiktat und der Darstellung von Frauenkörpern im öffentlichen Raum. * Der Titel ist angelehnt an den...

Lesung, Theater, Frauen, Wirtschaft, Performance, Gender, Werbung, Schönheit, Lesung Szeische, Bauchladen Monopol

Literaturabend

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 25.02.2014 | 75 mal gelesen

Süleyman Deveci liest am Donnerstag, 28. Februar, um 19 Uhr, im Café MakerHub, Große Bergstraße 160, Geschichten zum Thema „Einwandererliteratur“. Eintritt: fünf Euro.

Lesung, Süleyman Deveci, Einwandererliteratur, Café Makerhub

Lesung: Sahne für die Ohren

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 25.02.2014 | 49 mal gelesen

In der Reihe „Sahne für die Ohren“ liest Cornelia Schramm am Freitag, 28. Februar, um 20 Uhr im Café Sha, Daimlerstraße 12, Texte der Autorin Tove Jansson vor, deren Mumin-Geschichten von Kindern in aller Welt verschlungen werden. Bei den Mumins handelt es sich um freundliche Trolle mit besonders dicken Nasen. An diesem Abend stellt Schramm allerdings Janssons Novelle für Erwachsene „Die ehrliche Betrügerin“ vor. Eintritt:...

Lesung, Café Sha, Sahne für die Ohren, Tove Jansson

Benefizveranstaltung am 08.02.2014 um 16 Uhr mit Barbara Schöneberger in der Kulturkirche Altona - Lesung, Talk und Musik

Wiebke Jahn
Wiebke Jahn aus Eimsbüttel | am 06.02.2014 | 261 mal gelesen

Hamburg: Kulturkirche Altona | deutsch-französisches Kulturfestival arabesques Kinder und Krieg - terre des hommes-Talk mit Barbara Schöneberger am 08.02.2014 in der Kulturkirche Altona Im Gedenkjahr 100 Jahre 1. Weltkrieg spricht Barbara Schöneberger, Botschafterin des internationalen Kinderhilfswerks terre des hommes, mit Gästen darüber, welchen Formen von Krieg und Gewalt Kinder heute ausgesetzt sind und was geschehen muss, um Kinder wirksam zu...

Kinder, Lesung, Lesung und Musik, Frieden, Krieg, Talkrunde

Sahne für die Ohren

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 28.01.2014 | 71 mal gelesen

In der Reihe „Sahne für die Ohren“ widmet sich Maria Hartmann am Freitag, 31. Januar, im Café Sha, Daimlerstraße 12, dem Leben und Schaffen der Dichterin Christine Lavant. Die Lesung beginnt um 20 Uhr. Eintritt: acht Euro, ermäßigt sechs Euro.

Lesung, Café Sha, Sahne für die Ohren, Christine Levant