Cyclassics: Tag der Zweirad-Sportler

Das sausen sie um die Kurve, nachdem sie den Waseberg geschafft haben: die Profifahrer der Vattenfall Cyclassics 2013.
Da sausen sie um die Kurve, nachdem sie den steilen Waseberg in Blankenese hochgehechelt sind: Einige der besten Radprofis der Welt maßen sich an den Herausforderungen der Vattenfall Cyclassics, dem alljährlichen Radrennen durch die Hansestadt. Angefeuert und beklatscht wurden sie bei strahlendem Sommerwetter von den begeis-terten Zuschauern, die die Straßen säumten. Das Rennen am vergangenen Sonntag endete mit dem ersten deutsche Doppelsieg in der Geschichte der Vattenfall Cyclassics: John Degenkolb (Team Argos-Shimano) und André Greipel (Team Lotto Belisol) erreichten mit einer Bestzeit von 5 Stunden 45 Minuten und 16 Sekunden beide gleichzeitig das Ziel in der Mönckebergstraße. Dritter wurde der Norweger Alexander Kristoff (Team Katusha). Geschätzte 800.000 Zuschauer jubelten bei idealen Wetterbedingungen den Profisportlern und knapp 19.000 Jedermännern zu.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.