offline

Peter Engelhardt

Peter Engelhardt
212
Heimatort ist: Altona
212 Punkte | registriert seit 15.10.2013
Beiträge: 41 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
2 Bilder

THE LIONS

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Altona | am 15.11.2016 | 17 mal gelesen

Hamburg: resonanzraum St. Pauli | Inspiriert von der Vielfältigkeit der Identitäten ihrer Tänzer_innen und ihrer eigenen kreiert Jessica Nupen ein dynamisches Stück, das eine Reflexion des Selbst in Beziehung zur Gesellschaft vornimmt. Es untersucht die Strukturen des Selbst und erforscht die Verbundenheit der Individuen mit ihrer Umwelt. Dabei zerstört es den beruhigenden Mythos einer stabilen Identität und setzt Ideen von Multikulturalismus und hybriden...

1 Bild

Nachtschaden - Musik

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Altona | am 02.10.2016 | 18 mal gelesen

Hamburg: Kukuun | Das Duo Nachtschaden verbindet musikalische Einflüsse aus 600 Jahren Musikgeschichte aus der ganzen Welt. Apokalyptische Klangsphären werden vereint mit in sich gekehrten Lautenklängen und wechseln mit eingängigem Gesang. Die Musik befasst sich mit der Realität von Träumen, dem Träumerischen der Realität und der Suche nach dem Unterschied zwischen beidem. Garniert wird das Konzert mit visueller Kunst des Filmemachers...

1 Bild

Wächter der Lüfte - Szenische Lesung

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Altona | am 02.10.2016 | 8 mal gelesen

Hamburg: Zentralbibliothek Bücherhallen | Nach der Verhaftung ihres Geliebten Dschalid arbeitet Anat im Flüchtlingsbüro einer westlichen Botschaft in Damaskus. Doch nach seiner Entlassung tötet die Erinnerung an Folter und Kerker ihre Liebe. In ihrem Roman »Wächter der Lüfte«, aus dem ausgewählte Passagen präsentiert werden, beschreibt die syrische Schriftstellerin Rosa Yassin Hassan das beklemmende Leben unter dem Assad- Regime. Die anschließende Diskussion...

1 Bild

Canan Uzerli & Band - Musik

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Altona | am 02.10.2016 | 7 mal gelesen

Hamburg: Goldbekhaus | Die Sängerin Canan Uzerli verbindet in ihrem Programm »Íçten Gelen Ses – Die Stimme aus dem Inneren« verschiedene kulturelle Einflüsse. Sie studierte an der Hamburg School of Music und am Konservatorium für türkische Musik in Berlin. Neben ihren Eigenkompositionen in Zusammenarbeit mit Henrik Kolenda hat Canan Uzerli auch Kompositionen von Ulrich Kodjo Wendt vertextet. Ihre türkischen Texte behandeln universelle Themen...

1 Bild

Der Revisor - Theater

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Ottensen | am 02.10.2016 | 25 mal gelesen

Hamburg: monsun theater | Das Ensemble von Mook Wat@Jumbo spielt einen Klassiker von Nikolai Gogol. Die bevorstehende Ankunft eines Revisors versetzt die korrupte Obrigkeit eines Provinzstädtchens in Aufruhr. Der kleine Beamte Chlestakow wird versehentlich für eben jenen Revisor gehalten und genießt dadurch bisher unbekannte Aufmerksamkeit und Zuwendung. Aus dieser Ausgangslage entsteht eine schelmische Komödie, die mit viel Witz durchaus...

1 Bild

Lieder, Leichen, Leidenschaften - Inszenierte Krimilesung und klassiche Musik

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | St. Pauli | am 02.10.2016 | 5 mal gelesen

Hamburg: TGH Türkische Gemeinde Hamburg | Feuer im Theater, Leiche auf der Bühne, Meisterdiebin am Tresor. Können die Sängerin Leila Korhonen und der Reporter Johann Krieger den Fall lösen? Dafür braucht das Ensemble SpielKlang die Hilfe des Publikums, das entscheidet, wie der Krimi weitergeht. Passend zur Handlung ertönen zur Klavierbegleitung klassische Lieder – mal aus Russland, Frankreich, Finnland und Deutschland. www.marco-ansing.de

1 Bild

Mit den Saiten die Seelen anzupfen

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Rotherbaum | am 02.10.2016 | 9 mal gelesen

Hamburg: Logensaal in den Hamburger Kammerspielen | Schönheit ist der Puls – Schönheit des einzelnen Klanges, der ganzen Melodie und die des Empfindens, das die kompositorischen Ideen erst zum Klingen bringt. Doch Schönheit ist nicht denkbar ohne den Verweis auf das Unschöne. Ebenso wie es Entwicklung nicht ohne den Unterbau des Bewährten gibt. In diesem Sinne geht das Massoud Godemann Trio auf seinem dritten Album »Hope« den Weg konsequent weiter, ohne auf der Stelle zu...

1 Bild

ECKIS - Performance mit Flamenco

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Altona | am 02.10.2016 | 11 mal gelesen

Hamburg: Goldbekhaus | ECKIS ist eine augenzwinkernde Liaison von Tanz, Theater und Bildender Kunst. Bewegung und Text werden dramaturgisch getrennt, verweisen jedoch zugleich auf die Untrennbarkeit und Verbundenheit von Handlungen und Bedeutungen. In der Wahrnehmung des Publikums verbinden sie sich, getragen von dem Klang einer Gitarre zu einem Ganzen. Die Flamencotänzerin Melisa Calero und der Schauspieler Anatoly Zhivago untersuchen...

1 Bild

Bangoura Group - Musik

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Ottensen | am 02.10.2016 | 6 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Die Bangoura Group vereint in ihrer Musik den klanglichen Reichtum Afrikas: berührende Balladen, gespielt auf der Ngoni (Saiteninstrument), virtuose Melodien auf dem Balafons (Xylofon) und mitreißende Rhythmen auf der Djembe. Diese emotionale Vielfalt von sanft bis leidenschaftlich-feurig spiegelt sich auch in ihren Tänzen wieder. Wir laden ein im Sinne der alten afrikanischen Tradition des Miteinanderseins und Feierns...

1 Bild

Seba Kaapstadt - Musik

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Ottensen | am 02.10.2016 | 5 mal gelesen

Hamburg: Alfred Schnittke Akademie International | Ihr Stil ist geprägt durch die vielfältigen kulturellen Hintergründe und Styles der Bandmitglieder. Es ist ein urbaner Mix aus Rhythm ’n’ Blues, Hip-Hop, Soul und Jazz. Gleichzeitig wird viel Raum für Improvisation gelassen. Bei Seba Kaapstad wirken Menschen gemeinsam, die auf den ersten Blick sehr unterschiedlich scheinen. Aber sie haben die gleichen Vorstellungen von Musik. Sie spiegeln die Energie Südafrikas und...

1 Bild

Radio in Burundi - Journalistengespräch

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Ottensen | am 02.10.2016 | 6 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Die erst 29-jährige Radiojournalistin Ines Lydie aus Burundi musste angesichts der zunehmenden Gewalt und Repression ihre Heimat verlassen. Auf Einladung der Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte kann sie ein Jahr in Hamburg leben. Im Gespräch mit dem Journalisten Ralf Lorenzen erfahren wir über ihre gefährliche und grundlegende Arbeit in ihrer zentralafrikanischen Heimat, und über ihre Wünsche und Ziele, die sie...

1 Bild

String Pulse - Musik

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Altona | am 02.10.2016 | 12 mal gelesen

Hamburg: Goldbekhaus | Das Rezept von StringPulse: Drei Instrumente aus den unterschiedlichsten Klangwelten, ein Fond aus irischem und schottischem Folk, Improvisationen als Beilage und gewürzt mit einer kräftigen Prise Jazz. Die Musik von StringPulse ist mal dynamisch und explosiv, mal meditativ – immer aber berührend. www.stringpulse.de

1 Bild

For me the whole room was a goatfarm - Tanztheater

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Altona | am 02.10.2016 | 8 mal gelesen

Hamburg: Goldbekhaus | Alles ist echt. Für den heutigen Abend wird keine 3D-Brille benötigt und auf eine geistlose Extradimension wird von Contrahera bewusst verzichtet. Die sechs Tänzer_innen erforschen in ihrem Tanz die Frage, wie eine heterogene, internationale Gruppe – wie sie selbst – kommuniziert und funktionieren kann. Hierbei entstanden choreografische Experimente zu nonverbaler Kommunikation und Hierarchie, zu Anziehung und Abstoßung...

1 Bild

Salon Français – le monde de la chanson. Musik und Talk

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Rotherbaum | am 02.10.2016 | 12 mal gelesen

Hamburg: Logensaal in den Hamburger Kammerspielen | Sie sind mitten unter uns: Künstler_innen mit französischer Lebensart, Herkunft oder Sprache. Die Schauspielerin und Sängerin Véronique Elling lädt eine Handvoll französischer Talente ein, Kostproben ihres Könnens an einem gemeinsamen bunten Abend vorzustellen. Dabei machen es sich alle mit einem Glas am Bistrotisch gemütlich, und das Publikum kann zwischendurch mit den Künstler_innen talken, lachen und gemeinsam...

1 Bild

Im Abendrot - Tanztheater

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Bahrenfeld | am 02.10.2016 | 4 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | Das Ensemble Movimientos zeigt dieses Tanztheaterstück nach dem gleichnamigen Gedicht von Joseph von Eichendorff, in dem ein altes Paar dem Tod entgegengeht. Karin Solana und Eric Miot aus dem John-Neumeier-Ballett stellen in ihrem Tanz verschiedene Lebensphasen und menschliche Eigenschaften wie Mut, Schwäche, Witz, Einsamkeit und Liebe dar. Die Bewegungen bleiben in ihrer Reduziertheit sehr ausdrucksstark. Als einziges...