offline

peace brigades international Deutscher Zweig e.V.

39
Heimatort ist: Altona
39 Punkte | registriert seit 21.09.2011
Beiträge: 6 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
peace brigades international making space for peace peace brigades international (pbi) ist eine von den Vereinten Nationen anerkannte Menschenrechtsorganisation und seit 1981 in Krisengebieten tätig. pbi arbeitet unabhängig von wirtschaftlichen Interessen und hat keine bestimmte politische oder religiöse Ausrichtung. Auf ausdrückliche Anfrage lokaler Gruppen, die von politisch motivierter Gewalt bedroht sind, organisiert pbi eine schützende Präsenz mit Hilfe internationaler Freiwilligenteams. Auf diese Weise bleiben Handlungsräume für eine gewaltfreie Konfliktbearbeitung erhalten. Hierbei sind beide – Beschützte und Begleitende – durch ein weltweites Alarmnetz mit Kontakten zur Politik, Diplomatie und Zivilgesellschaft abgesichert. Informationsarbeit, Advocacy und Seminare ergänzen das Engagement für ein gewaltfreies Handeln. Weitere Informationen: www.pbi-deutschland.de
1 Bild

Landraub - Frisch auf den Tisch

peace brigades international Deutscher Zweig e.V.
peace brigades international Deutscher Zweig e.V. | Ottensen | am 04.06.2012 | 222 mal gelesen

Hamburg: Kirchengemeinde Ottensen (Saal im Campus) | Großkonzerne sichern sich riesige Ackerflächen in den sogenannten Entwicklungsländern – für den Anbau von Futtermittel und Agrartreibstoffen. Kleinbauern verlieren dadurch ihre Existenzgrundlage, Preise für Nahrungsmittel steigen. Über die Auswirkungen dieses Landraubs in Argentinien berichtet Ana Alvarez. Mit ihrer von „Brot für die Welt“ geförderten Organisation setzt sie sich ein für die Rechte der indigenen Bevölkerung...

1 Bild

Menschenrechte in Kolumbien - Die kolumbianische Anwältin Liliana Uribe kommt nach Eimsbüttel

peace brigades international Deutscher Zweig e.V.
peace brigades international Deutscher Zweig e.V. | Eimsbüttel | am 23.05.2012 | 291 mal gelesen

Hamburg: Christuskirche | Liliana Uribe ist eine bekannte Anwältin, die unermüdlich gegen die Straflosigkeit bei Menschenrechtsverletzungen kämpft. Aufgrund ihrer mutigen Arbeit für die Opfer des Konfliktes in Kolumbien wird sie und ihre Kollegen von ihrer Organisation Cooperación Jurídica Libertad (Juristische Vereinigung Freiheit) selber mit dem Tode bedroht. Bei ihrem letzten Besuch in Deutschland im Jahr 2010 erhielt die engagierte Anwältin für...

2 Bilder

Peace Brigades International - Bunter Abend

peace brigades international Deutscher Zweig e.V.
peace brigades international Deutscher Zweig e.V. | St. Pauli | am 22.05.2012 | 181 mal gelesen

Hamburg: Kulturzentrum Haus Drei | Peace Brigades International lädt ein zu einem bunten Abend mit acapella-Musik, einem Erfahrungsbericht eines Freiwilligen aus Kolumbien und weiteren bunten Angeboten wie leckerem Kuchen und sommerlichen Getränken.

1 Bild

Mexiko - Gewalteskalation und Menschenrechtsverletzungen

peace brigades international Deutscher Zweig e.V.
peace brigades international Deutscher Zweig e.V. | Altona | am 25.04.2012 | 230 mal gelesen

Hamburg: Kulturhaus Eppendorf | Menschenrechtsverletzungen in Mexiko: pbi und Amnesty International laden ein zur Infoveranstaltung in Hamburg am 3. Mai Die Mexiko- und Zentralamerika-Kogruppe von Amnesty International (CASA) und peace brigades international (pbi) laden zu einer Info-Veranstaltung mit Filmausschnitten ein. Zu Besuch sind zwei Menschenrechtsverteidigerinnen aus Mexiko. Die beiden Referentinnen Maria Luisa Aguilar Rodríguez und Nora R....

Friedensliederabend in Osdorf

peace brigades international Deutscher Zweig e.V.
peace brigades international Deutscher Zweig e.V. | Lurup | am 02.11.2011 | 281 mal gelesen

Hamburg: Osdorfer Born | Nicht verpassen! Songwriter-und Protestsongs, Gospel im Dixie-Land-Gewand von u.a. Robert Long, Wolf Biermann, Franz-J. Degenhard, Hannes Wader :wieder einmal musizieren die beliebten Freunde U. Heinrich, Olof Meier, Kai und Sören Schnabel an Gitarren,Banjo, Flügel, Posaune und Trompete, sowie Saxophon, Percussion und Gesang. Sie lassen sich dabei inspirieren vom Motto der diesjährigen Ökumenischen Friedensdekade...

Filmreihe anlässlich des 30jährigen Bestehens von pbi

peace brigades international Deutscher Zweig e.V.
peace brigades international Deutscher Zweig e.V. | Eimsbüttel | am 21.09.2011 | 424 mal gelesen

Hamburg: MPZ | Anlässlich des 30jährigen Bestehens zeigen mpz und pbi Filme aus Schwerpunkten der Arbeit von pbi, Kolumbien, Mexiko, Guatemala und Nepal. Bei jeder Veranstaltung besteht die Möglichkeit, mit VertreterInnen von pbi über die Situation zu diskutieren. Veranstaltungsort: mpz – Medienpädagogik Zentrum Hamburg e. V. Susannenstraße 14d 20357 Hamburg Termine: 29.September 2011, 19.30 Uhr im mpz Kolumbien: Hasta...