offline

Michael Friederici

Michael Friederici
42
Heimatort ist: Altona
42 Punkte | registriert seit 08.04.2012
Beiträge: 7 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
2 Bilder

Hot Stuff – oder: „Du fährst nach Hamburg, ich schwör´s dir!“

Michael Friederici
Michael Friederici | Altona | am 07.05.2014 | 214 mal gelesen

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Eine eBook Premiere von und mit FRANK GÖHRE, Jan Karsten (CulturBooks, Hamburg) und Live Cover Versionen der Rolling Stones.. Plötzlich beginnt ein ganz anderer Film... Wir sehen Filme. Wir reden über Filme. Mitunter erinnern wir uns dann. Erinnern uns an das erste Mal und an die letzten Worte beim Abschied. An einen bestimmten Sommertag, an ein Gefühl, an die Atmosphäre. War es in München, in Berlin oder anderswo? Bilder...

3 Bilder

RIKE SCHMID liest Ingvar Ambjørnsen

Michael Friederici
Michael Friederici | Altona | am 12.01.2014 | 239 mal gelesen

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Ingvar Ambjoernsen ist einer der aufregendsten norwegischen Gegenwartsautoren. Er galt er als eine Entdeckung für Kenner, bis er mit seinen Romanen über den Osloer Außenseiter ELLING internationalen Ruhm erlangte; Elling feierte als Film große Erfolge - und zählt als Theaterstück zu den Publikumsmagneten. Der Anblick der Grindelhochhäuser hat ihn auf die Idee zu dieser Figur gebracht, sagte Ingvar Ambjoernsen. Er lebt seit...

2 Bilder

Schneetreiben - Buchpremiere von und mit Sandra Gladow

Michael Friederici
Michael Friederici | Altona | am 05.12.2013 | 152 mal gelesen

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | 56. Schwarze Hafen-Nacht Sandra Gladow, alias Lohfeldt, die Hamburger Staatsanwältin mit dem Faible für (literarischen) Mord stellt ihren neuen Roman vor*. Die Autorin trägt sich nicht nur in ihrem Büro mit „Mordsgedanken“. Denn als Hamburger Staatsanwältin steht sie “vor Gericht”, als Schriftstellerin denkt sie sich Mordserien aus. „Frau Staatsanwältin mordet mit der Feder“ titelte die WELT Hamburg anlässlich ihres viel...

In diesem Jahr schenken wir uns aber mal gar nichts... - mit Volker Albers und Ole Plogstedt

Michael Friederici
Michael Friederici | Altona | am 05.12.2013 | 266 mal gelesen

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Die Frage “Was schenke ich diesmal – nicht” stellt sich nach diesem Abend nicht mehr. So oder so. Abendblatt-Redakteur und Krimi-Spezialist Volker Albers gibt Lektüretipps für die Feiertage... - eingebettet in eine Fest-Lesung der besonderen Art. Dazu erzählt Ole Plogstedt von der "Roten Gourmet Fraktion", einem Caterer, der die Tourneen der "Toten Hosen", der "Ärzte" usw. kulinarisch begleitete, vom Weihnachtsessen mit...

Miss Sophie - oder: Wer hat den Tiger umgebracht?

Michael Friederici
Michael Friederici | Altona | am 05.12.2013 | 159 mal gelesen

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Seit 50 Jahren feiert Miss Sophie ihren 90. Geburtstag. Seit mehreren Jahren versuchen wir darauf aufmerksam zu machen, dass Miss Sophie viel mehr ist, als ein kauziges Zweipersonenstück. Bislang vergeblich. Denn warum eigentlich fragt sich niemand, wer den Tiger umgebracht hat, wie die vier absenten Herren zu Tode gekommen sind? - Das Impulsreferat hält in diesem Jahr der bereits auf unserem letztjährigen Symposium höchst...

1 Bild

FRANK SCHULZ: KOLKS BLONDE BRÄUTE oder Die Sehnsucht des Laien nach dem Ouzo-Orakel

Michael Friederici
Michael Friederici | Altona | am 05.08.2012 | 709 mal gelesen

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Die Romane seiner "Hagener Trilogie" (Kolks blonde Bräute, Morbus fonticuli oder die Sehnsucht des Laien, Das Ouzo Orakel) wurde mehrfach hoch dekoriert. Der NDR nennt diesen fulminanten Erzähler, der gerade mit "Onno Viets und der Irre vom Kiez" Kritiker wie Lesepublikum gleichermaßen begeistert, "eine Art Bukowski Hamburgs und des süderelbischen Umlands". Kollege Harr Rowohlt meint, dass sich nun "die deutsche...

1 Bild

Die Hochsee ist ein wildes Weib... Lieder und Texte über Matrosen, die Liebe, das Leben – und die wilde, wilde See mit Peter Franke & Hans Kauschka (Piano)

Michael Friederici
Michael Friederici | Veddel | am 05.08.2012 | 292 mal gelesen

Hamburg: Kleines Rathaus, Nachbarschaftstreff | Die Hochsee ist ein wildes Weib ist ein ganz außerordentliches Programm mit Texten, Liedern und Balladen von Brechts Seeräuber-Jenny aus der Dreigroschenoper bis zu Texten von Hans Leip (dem Sohn eines Hamburger Hafenarbeiters, der 1914 eine Stellung als Lehrer der Knabenschule in Hamburg-Rothenburgsort antrat – und vor allem eines ganz besonderen Liedes wegen berühmt geworden ist, Lili Marleen…), Joachim Ringelnatz – und...