offline

Michael Borkowski

1.218
Heimatort ist: Altona
1.218 Punkte | registriert seit 12.12.2011
Beiträge: 156 Schnappschüsse: 19 Kommentare: 39
Folgt: 15 Gefolgt von: 17
1 Bild

Hauptkirche Altona St. Trinitatis bei Nacht

Michael Borkowski
Michael Borkowski | Altona | am 05.12.2016 | 21 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Schon Gewusst? Wenn jemand eine Zigarette an einer Kerze anzündet, dann stirbt ein Seemann.

Michael Borkowski
Michael Borkowski | Altona | am 18.11.2016 | 59 mal gelesen

In der nun kommenden dunklen kalten Adventszeit, werden wieder viele brennende Weihnachtskerzen die gemütlich, warmen, festlich geschmückten Wohnzimmer feierlich erleuchten und da es so schön bequem ist, wird wohl auch mal der eine oder andere seine Zigarette an einer dieser brennenden Kerzen anzünden, anstatt sich ein Streichholz zu nehmen. Aber wussten Sie schon, wenn jemand eine Zigarette an einer Kerze anzündet, dass...

3 Bilder

Christina Weißenberger von der Schlüter`sche Buchhandlung hört auf 1

Michael Borkowski
Michael Borkowski | Altona | am 15.11.2016 | 184 mal gelesen

Hamburg: Behnstraße | Wie einst die Tante-Emma -Läden sind in der heutigen Zeit die kleinen Buchläden in der Nähe vom Aussterben bedroht. Aber es gibt sie noch, wie zum Beispiel die Schlüter`sche Buchhandlung in der Behnstraße 6. eine kleine Buch-Oase für Bücherwürmer Groß und Klein, etwas versteckt zwischen der Königstraße und der Palmaille, die jetzt schon eine echte Rarität ist. Da es dort in der Umgebung keine weiteren Geschäfte gibt, könnte...

14 Bilder

Die Geschichte vom Fischteich an der Kirchenstraße

Michael Borkowski
Michael Borkowski | Altona | am 09.11.2016 | 123 mal gelesen

Hamburg: Kirchenstraße | Mit viel Fantasie kann man heute noch erkennen, dass sich auf der Grünfläche Kirchenstraße, ganz in der Nähe der Hauptkirche St. Trinitatis Altona, ein Teich befand. Von oben aus gesehen hat die ehemalige Teichumrandung immer noch die Form eines Fisches. Zwei Pelikane, Vollplastiken, die 1959 der Künstler Ernst Hanssen schuf, stehen dort auf einem Sockel und erinnern an schönere Zeiten, als die Grünanlage noch der...

1 Bild

Der lächelnde Jesus aus Altona im Licht der Oktobersonne

Michael Borkowski
Michael Borkowski | St. Pauli | am 07.10.2016 | 42 mal gelesen

Hamburg: Kirchenstraße | Schnappschuss

1 Bild

Oktoberbesuch von einem Tagpfauenauge

Michael Borkowski
Michael Borkowski | Altona | am 02.10.2016 | 37 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Weil es so schön war, noch einmal kleine Geheimnisse aus Altona

Michael Borkowski
Michael Borkowski | St. Pauli | am 26.09.2016 | 82 mal gelesen

Hamburg: Kirchenstraße | Die Ausstellung „Schon Gewusst?“ von Bürgerreporter Michael Borkowski die schon vor ein paar Wochen im Untergeschoss des Mercado Einkaufszentrums erfolgreich gezeigt wurde, geht nun in die zweite Runde. Wer die Ausstellung im Mercado verpasst hat, kann das in der Hauptkirche Altona St. Trinitatis nachholen. Dort werden noch einmal die kleinen Geheimnisse aus Altona gezeigt und erfahren durch den Hobbyhistoriker seine...

6 Bilder

Auf der Suche nach César Lubin Claude Rainville

Michael Borkowski
Michael Borkowski | Altona | am 14.09.2016 | 81 mal gelesen

Hamburg: Große Feiheit | Vor einigen Jahren erfuhr ich, dass sich in einer Gruft unterhalb der katolischen St. Josephkirche auf der Großen Freiheit in St. Pauli, ein in Altona sehr bekannter und beliebter Mann seine Ruhestätte haben soll, der in Ottensen am Elbhang ein Gartenrestaurant nach französischen Vorbild betrieb, das zu jener Zeit wahrscheinlich sogar Weltruhm genoss. Es handelt sich um den Franzosen César Lubin Claude Rainville...

27 Bilder

Zwei Bürgerreporter stellten aus

Michael Borkowski
Michael Borkowski | Altona | am 29.08.2016 | 202 mal gelesen

Eigentlich müsste man meinen, dass das schöne warme Sommerwetter und die Ferien es nicht zulassen, eine Ausstellung in einem geschlossenen Raum zu besuchen. Weit gefehlt, es kamen zahlreiche Besucher, die sich die Doppelausstellung der beiden Elbe-Wochenblatt Bürgerreporter Peter Wulf und Michael Borkowski im Mercado Center nicht entgehen lassen wollten. So etwas in der Art gab es schließlich auch noch nicht in Altona zu...

49 Bilder

Und nun sind sie weg, die Abrisshäuser Breite Straße Nr.114 und 116

Michael Borkowski
Michael Borkowski | Altona | am 21.08.2016 | 150 mal gelesen

Hamburg: Breitestraße | Nun sind sie weg die viel umkämpften Häuser aus den Gründerjahren Breite Straße Nr.114 und Nr. 116. Am 8. August begann der Abriss. Für die Anwohner, die im Umkreis mit den Häusern aufgewachsen sind, ein trauriger Anblick. Bei einigen die den Abriss gar nicht mitbekommen haben, ein echter Schock. Die Umgestaltung (Neugestaltung) Altonas hat jetzt auch das Struenseequartier erreicht, das macht den Mietern im Umfeld zu...

1 Bild

Das Altona-Macht-Auf Programm mit den Sehnsuchtsfenstern & Balkontheatern 2016! 1

Michael Borkowski
Michael Borkowski | Altona | am 04.07.2016 | 107 mal gelesen

Hamburg: Altona | Das sind die geführten Touren: Tour A: Struenseequartier Dan Thy Nguyen Fensterrecht und Pfannekuchen Freitag 8.7. | Mittwoch 13.7. 18.00 Uhr Start: Große Bergstr. 154, Ecke Schumacherstr. Tour B: Ottensen Nord Bente Varlemann Mach doch irgendwas mit Gold. Vol. II Freitag 8.7. | Mittwoch 13.7. 17.30 Uhr Start: Spritzenplatz (Infobox) Tour C: Altona Altstadt Knarf Rellöm Altona: die Möglichkeiten Freitag...

1 Bild

Amselglück auf dem Balkon

Michael Borkowski
Michael Borkowski | Altona | am 21.06.2016 | 42 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der Tiger ist los

Michael Borkowski
Michael Borkowski | St. Pauli | am 07.06.2016 | 23 mal gelesen

Hamburg: Louise-Schroeder-Straße | Schnappschuss

1 Bild

Im Schleepark befindet sich ein bemerkenswerter, geschichtsträchtiger Baum

Michael Borkowski
Michael Borkowski | Altona | am 06.06.2016 | 80 mal gelesen

Das 1897 aufgestellte Bismarck-Denkmal an der Königstraße stand vor dem Krieg am Anfang eines mit Bäumen bestandenen Weges, der genau zu dem Hintereingang der gegenüber liegenden Heilig-Geist-Kapelle an der Kleine Mühlenstraße führte (heute Struenseestraße). Der Weg mit seinen Bäumen und die 1716-19 von Claus Stallknecht gebaute Heilig-Geist-Kirche hatten die Bombentreffer im zweiten Weltkrieg nicht unbeschadet überstanden,...

9 Bilder

„Neue Anfänge nach 1945? Wie die Landeskirchen Nordelbiens mit ihrer NS- Vergangenheit umgingen“

Michael Borkowski
Michael Borkowski | St. Pauli | am 31.05.2016 | 46 mal gelesen

Hamburg: Kirchenstraße | Worum geht es? Wie viele Institutionen hat sich auch die Evangelische Kirche längst kritisch mit ihrer Rolle im »Dritten Reich« befasst. Doch was geschah nach 1945? Was wurde aus den handelnden Personen, worüber schwieg man sich im Norden lange aus? In sechs Kapiteln erzählt die Ausstellung von der NS- und Nachkriegsvergangenheit der Evangelischen Kirche in Hamburg und Schleswig- Holstein. Die Wanderausstellung wurde von...