offline

Julia Rath

61
Heimatort ist: Altona
61 Punkte | registriert seit 13.01.2013
Beiträge: 11 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Mozart Requiem und mehr

Julia Rath
Julia Rath | Neustadt | am 08.08.2016 | 14 mal gelesen

Hamburg: Laeiszhalle | WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756-1791) Vesperae solennes de Confessore KV 339 für Soli, Chor und Orchester PĒTERIS VASKS (* 1946) Pater noster (1995) für Chor und Streichorchester WOLFGANG AMADEUS MOZART Requiem KV 626 (Fassung Franz Beyer) für Soli, Chor und Orchester Hanna Zumsande (Sopran) Eva Maria Summerer (Alt) Mirko Ludwig (Tenor) Andreas Heinemeyer (Bass) Altonaer Singakadmie Junges...

"God Jul" - Weihnachtskonzert

Julia Rath
Julia Rath | Altona | am 08.11.2015 | 80 mal gelesen

Hamburg: St. Simeon-Kirche | Der Weihnachtshektik entfliehen und die besinnliche Vorfreude genießen, das können Sie bei den Weihnachtskonzerten der Altonaer Singakademie. Der weihnachtliche Zyklus "Advents och Julsånger" für Chor und Orgel von Otto Olsson (1879-1964), sowie Werke von Giovanni Pierluigi da Palestrina, Johann Pachelbel, Albert Becker, Simon Wawer u.a. werden zu hören sein. Außerdem natürlich Weihnachtslieder zum Mitsingen. Lisa...

"God Jul" - Weihnachtskonzerte

Julia Rath
Julia Rath | St. Pauli | am 08.11.2015 | 69 mal gelesen

Hamburg: St. Petri Altona | Der Weihnachtshektik entfliehen und die besinnliche Vorfreude genießen, das können Sie bei den Weihnachtskonzerten der Altonaer Singakademie. Der weihnachtliche Zyklus "Advents och Julsånger" für Chor und Orgel von Otto Olsson (1879-1964), sowie Werke von Giovanni Pierluigi da Palestrina, Johann Pachelbel, Albert Becker, Simon Wawer u.a. werden zu hören sein. Außerdem natürlich Weihnachtslieder zum Mitsingen. Lisa...

1 Bild

"himmelhochjauchzend"

Julia Rath
Julia Rath | Neustadt | am 02.09.2015 | 59 mal gelesen

Hamburg: Laeiszhalle | Zwei großartige Meisterwerke des chorsymphonischen Repertoires sind am 10.10.2015 um 20.00 Uhr in der Laeiszhalle zu hören. Die Altonaer Singakademie präsentiert, unter der Leitung von Matthias Mensching, Felix Mendelssohn Bartholdys Symphonie Nr. 2 „Lobgesang“ und Francis Polencs „Gloria“. Begleitet wird sie vom „Jungen Philharmonischen Orchester Niedersachsen“ (JPON). Der „Lobgesang“ von Mendelssohn, ein Auftragswerk der...

1 Bild

Sing mit

Julia Rath
Julia Rath | St. Pauli | am 08.06.2015 | 43 mal gelesen

Hamburg: Haus 3; | „himmelhochjauchzend“ Felix Mendelssohn Bartholdy: Lobgesang Francis Poulenc: Gloria Wer hat Lust, uns mit seiner schönen Stimme bei unserem Konzert am Samstag, 10.10.2015 um 20.00 in der Laeiszhalle „himmelhochjauchzend“ zu unterstützen? Gesungen werden Francis Poulencs „Gloria“ und der „Lobgesang“ von Felix Mendelssohn Bartholdy. Begleitet werden wir vom Jungen Philharmonischen Orchester Niedersachsen (JPON) und in...

The secrets of our hearts

Julia Rath
Julia Rath | Ottensen | am 02.03.2015 | 52 mal gelesen

Hamburg: Christianskirche | The secrets of our hearts Im Konzert der Altonaer Singakademie werden vielleicht ein paar Geheimnisse gelüftet, die unsere Herzen bewegen: Donnerstag, 23. April. 2015 | 20.00 Uhr | Christianskirche, HH-Altona, Klopstockplatz Konzert „the secrets of our hearts“ mit Werken von: F. Thieriot, J. Brahms, F. Mendelssohn-Bartholdy, H. Purcell, B. Britten Altonaer Singakademie Sopran: Lisa Schmalz Orgel: Henrik...

1 Bild

Weihnachtskonzert

Julia Rath
Julia Rath | Othmarschen | am 30.11.2014 | 93 mal gelesen

Hamburg: Christuskirche Othmarschen | Was gibt es Schöneres, als dem Weihnachtstrubel für ein paar Stunden zu entfliehen. Erleben Sie bei schöner Weihnachtsmusik die Besinnlichkeit dieser Zeit. Die Altonaer Singakademie singt unter der Leitung von Matthias Mensching Werke von G.F. Händel, A. Vivaldi, H. Schütz, S. Waver u.a. Solist ist der Bariton Andreas Heinemeyer. Kommen Sie am 12.12.2014 um 19.00 Uhr in die Christuskirche Othmarschen, Roosens Weg 28.

2 Bilder

Chorkonzert der Altonaer Singakademie in der Laeiszhalle

Julia Rath
Julia Rath | Neustadt | am 07.10.2014 | 123 mal gelesen

Hamburg: Laeiszhalle | Vergiss sie nicht, die Toten.......h2> Sonntag, 2. November 2014 | 19:00 Uhr | Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal Ferdinand Thieriot Requiem (nach Hebbel) op. 52 Johannes Brahms Ein deutsches Requiem op. 45 Richard Strauss Lied für Solo-Sopran "Morgen" Meike Leluschko Sopran Thilo Dahlmann Bariton Altonaer Singakademie Hamburger Symphoniker Matthias Mensching Dirigent Karten zu 13,-/ 17,-/...

1 Bild

Wer singen will, findet immer ein Lied......

Julia Rath
Julia Rath | Altona | am 16.01.2014 | 180 mal gelesen

.....und einen Platz in unserem Chor, der Altonaer Singakademie! Wir freuen uns über junge und junggebliebene Sängerinnen und Sänger jeder Stimmlage. Wenn Sie über Chorerfahrung und Notenkenntnisse verfügen und bereit sind, regelmäßig an den Proben teilzunehmen, sind Sie bei uns herzlich willkommen! Wir proben jeden Donnerstag von 19.30 – 21.45 Uhr (außer in den Hamburger Schulferien) im Musiksaal des Christianeums,...

1 Bild

Weihnachtkonzert "Vom Himmel hoch"

Julia Rath
Julia Rath | Ottensen | am 21.11.2013 | 194 mal gelesen

Hamburg: Christianskirche | Vom Himmel hoch Entfliehen Sie dem Weihnachtstrubel für ein paar Stunden und genießen Sie wunderbare Weihnachtsmusik beim traditionellen Weihnachtskonzert der Altonaer Singakademie, am Freitag, 13.12.13 um 19.00 Uhr in der Christianskirche, Ottensen (Klopstockplatz). Sie hören Werke von Bach, Telemann, Mozart, Händel, Palestrina, Eccard, Hammerschmidt und Praetorius, sowie viele bekannte Weihnachtslieder. Außerdem neigt...

1 Bild

Die Altonaer Singakademie singt am 16.02.2013 in der Laeiszhalle

Julia Rath
Julia Rath | Neustadt | am 14.01.2013 | 260 mal gelesen

Hamburg: Laeiszhalle | >Ein einzigartiges Erlebnis – fünf Altonaer Chöre in einem Konzert.Die Carmina Burana – das Kultur-Highlight am 16. Februar in der Laeizhalle. Die jährlichen Hauptkonzerte der Altonaer Singakademie erfreuen sich bei Hamburgs Kulturkennern seit langem großer Beliebtheit, auch aufgrund der Hamburger Symphoniker, die die ASA auch dieses Jahr wieder musikalisch begleiten. Am 16. Februar 2013 präsentiert die „ASA”, einer der...