offline

Hildegard Heinemann

127
Heimatort ist: Altona
127 Punkte | registriert seit 29.11.2013
Beiträge: 19 Schnappschüsse: 6 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
1 Bild

Kubas medizinischer Internationalismus mit dem Leiter der Mission gegen Ebola in Guinea mit Dr. Bartolo

Hildegard Heinemann
Hildegard Heinemann | Altona | am 15.09.2016 | 40 mal gelesen

Hamburg: UKE | Dr. Graciliano Díaz Bartolo war Familienarzt in Santiago de Cuba und in der Bergregion der Sierra Maestra und leitete danach die Poliklinik von Santiago de Cuba. Er ist Mitglied der Brigade „Henry Reeve“, eine medizinische Eingreifbrigade, die von Naturkatastrophen und Epidemien betroffenen Ländern kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Er nahm an regulären Auslandseinsätzen kubanischer Ärzte teil. Am Kampf gegen Ebola war er...

1 Bild

Buchvorstellung: „Selbstbestimmte Norm“

Hildegard Heinemann
Hildegard Heinemann | Ottensen | am 03.02.2016 | 76 mal gelesen

Hamburg: Büro der Partei DIE LINKE | Feminismus, Reproduktionstechnologie, Pränataldiagnotik und der Kampf um Abtreibung: Es ist zu prüfen und zu diskutieren, wie in neoliberalen Zeiten diese Themen verknüpft werden und wie ein nicht selektives und nicht individualisiertes Konzeptvon Selbstbestimmung menschlich-weiblich lebbar werden kann. Die Autorin Kirsten Achtelik stellt ihr Buch vor und diskutiert mit uns. Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der LAG LISA

2 Bilder

Außer Kontrolle? Das internationale System im Umbruch

Hildegard Heinemann
Hildegard Heinemann | Ottensen | am 06.01.2016 | 209 mal gelesen

Hamburg: Parteibüro DIE LINKE Altona | Terrorangriffe in Europa, Krieg in Syrien und Libyen, im Irak, im Jemen, Islamischer Staat, Ukraine-Krise, Kalter Krieg mit Russland, Flüchtlinge, Konfrontation zwischen China und den USA im chinesischen Meer – wer das Zeitgeschehen verfolgt, muss den Eindruck bekommen, die Welt gerät aus den Fugen. Dabei sind die „alten“ Probleme des Planeten – Armut, Ungleichheit, Klimawandel, Umweltzerstörung – nach wie vor ungelöst....

1 Bild

Die deutsche Afrika-Politik

Hildegard Heinemann
Hildegard Heinemann | Ottensen | am 01.12.2015 | 64 mal gelesen

Hamburg: Parteibüro DIE LINKE Altona | Geht es nach der deutschen Bundesregierung, soll Afrika nicht mehr bloß als Kontinent der Armut, Krisen und Kriege, sondern auch als Chancenkontinent wahrgenommen werden. Hiesige Wirtschaftsverbände, Regierungspolitiker und Militärs sind sich über die Wahrnehmung der eigenen wirtschaftlichen und machtpolitischen Chancen einig. Die angekündigte Ausweitung des deutschen Imperialismus via zivil-militärischer Zusammenarbeit wird...

1 Bild

Die Ukraine und der neue Kalte Krieg

Hildegard Heinemann
Hildegard Heinemann | Ottensen | am 01.11.2015 | 85 mal gelesen

Hamburg: Parteibüro DIE LINKE Altona | Während die Probleme in der Ukraine ungelöst sind und eine friedliche Vereinigung beider Seiten immer unwahrscheinlicher wird, schüren imperialistische Kräfte im Westen einen neuen Konflikt gegen Russland. Was sind die Hintergründe und welche Interessen steuern die Welt möglicherweise in einen heißen Krieg? Eine Veranstaltung im Rahmen des Altonaer Bildungsprogramm der Partei DIE LINKE mit Sabine Lösing (Europa Abgeordnete...

1 Bild

Venezuela vor den Parlamentswahlen

Hildegard Heinemann
Hildegard Heinemann | Ottensen | am 02.10.2015 | 92 mal gelesen

Hamburg: Parteibüro DIE LINKE Altona | In Venezuela stehen Parlamentswahlen bevor. Die von Hugo Chávez begründete Bewegung wurde seit ihrem ersten Sieg bei den Präsidentschaftswahlen 1998 immer wieder vom Volk bestätigt und hat mit ihren Sozialprogrammen Armut und Elend großer Teile der Bevölkerung zurückgedrängt. International wurde das Land zu einem Motor der lateinamerikanischen Integration. Die USA und die von ihnen unterstützte Opposition der Reichen wollen...

1 Bild

Was schuldet die BRD dem griechischem Volk?

Hildegard Heinemann
Hildegard Heinemann | Ottensen | am 07.09.2015 | 61 mal gelesen

Hamburg: Parteibüro DIE LINKE Altona | Eine Summe, die aktuell vom griechischen Parlament auf 278,7 Mrd. Euro beziffert wurde. Die Schulden Deutschlands ergeben sich aus den Forderungen für Reparationen, Zwangskredite und individuelle Entschädigungen für Verbrechen gegen die Menschheit aus der Zeit der faschistischen Besatzung vor ca. 70 Jahren. Der AK-Distomo Hamburg unterstützt seit 2001 aktiv die Entschädigungsforderungen der Überlebenden aus dem Ort Distomo,...

1 Bild

Regenbogen

Hildegard Heinemann
Hildegard Heinemann | Ottensen | am 07.09.2015 | 348 mal gelesen

Hamburg: Altona | Schnappschuss

1 Bild

Brachland in Altona im August 2015

Hildegard Heinemann
Hildegard Heinemann | Altona | am 21.08.2015 | 139 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Entspannung

Hildegard Heinemann
Hildegard Heinemann | Altona | am 21.08.2015 | 98 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Entspannung

Hildegard Heinemann
Hildegard Heinemann | Altona | am 05.02.2015 | 221 mal gelesen

Hamburg: Altona | Schnappschuss

1 Bild

Feminisierung von Klassenkämpfen

Hildegard Heinemann
Hildegard Heinemann | Ottensen | am 30.11.2014 | 121 mal gelesen

Hamburg: Parteibüro DIE LINKE | Feminisierung von Klassenkämpfen. Das Geschlecht des Klassenkampfes hat sich gewandelt, neben den Kämpfen in der Produktion gewinnen die Kämpfe in den Bereichen von Dienstleistungen und Reproduktion an Bedeutung. Parteien, die aus der Tradition der Arbeiterbewegung kommen, auch Gewerkschaften, tun sich schwer damit, diese Entwicklung zu erfassen und sie politisch voranzutreiben. Auch Frauen selber mangelt es an...

1 Bild

Kuba - der unbekannte Sozialismus

Hildegard Heinemann
Hildegard Heinemann | Ottensen | am 30.11.2014 | 115 mal gelesen

Hamburg: Parteibüro DIE LINKE | Sonntag, 14. Dezember, Am Felde 2, 11 bis 16 Uhr Seminar zu einigen weniger bekannten Aspekten aus Geschichte und Gegenwart der kubanischen Revolution: • Die Affaire „Peter Pan“ • Medien und Medienpolitik zwischen staatlicher Kontrolle, Tabubrüchen und Wandel • Vor ca. 25 Jahren: Die südafrikanische Apartheid und Kubas Beitrag zu ihrem Untergang (mit Filmdokumenten) Mittagsimbiss gegen Spende und hinterher ein...

1 Bild

ZORN - Grafitti gesehen in Altona

Hildegard Heinemann
Hildegard Heinemann | Altona | am 30.11.2014 | 153 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Armut und Abgrenzung

Hildegard Heinemann
Hildegard Heinemann | Ottensen | am 10.11.2014 | 89 mal gelesen

Hamburg: Parteibüro DIE LINKE | Armut und Ausgrenzung Donnerstag, 20. November, Am Felde 2, 18.30 Uhr In Deutschland, einem der weltweit reichsten Länder, gleiten immer mehr Menschen in Armut und prekäre Lebensverhältnisse ab. Unbestreitbar geht die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander. Bernd Riexinger (Bundesvorsitzender der Partei DIE LINKE) analysiert die Hintergründe und diskutiert mögliche Lösungen. Eine Veranstaltung im...