JONGLIEREN - NEUER KURS AB MAI

Wann? 30.06.2016

Wo? Bürgertreff Altona Nord, Gefionstraße 3, 22769 Hamburg DE
Nadja Galwas
Hamburg: Bürgertreff Altona Nord | Freude am Spiel mit der Schwerkraft, Vertiefung des Könnens und viel Spaß in der Gruppe stehen im Zentrum des Jongliertrainings.

Der Abend beginnt mit sanftem Aufwärmen. Wir schulen unsere Beweglichkeit, Koordination und Balance mi und üben Würfe mit ein, zwei und mehreren Objekten.

Die Anleitung beruht auf langjähriger Erfahrung und fördert den individuellen Lern- und Bewegungs-Stil. Schwerpunkt sind Ball-Techniken, wir jonglieren aber auch mit Tüchern, Rebound-Bällen (Springbällen) und Keulen.

Jonglage hat eine vielseitige Wirkung auf Gesundheit und Wohlbefinden: Sie belebt Körper und Geist, spendet meditative Ruhe und verbreitet einfach Freude. Wir trainieren neuronale Reflexe, Sehkraft und Entscheidungsfähigkeit frei von Leistungsdruck. Mein Credo: wer lacht, lernt leichter. Mit „greifbarem“ Erfolg, denn jonglieren kann im positiven Sinne „süchtig“ machen!

Der Kurs ist offen für Erwachsene jeden Alters, auch mit körperlichen Einschränkungen.

Sie möchten den Kurs kennenlernen? Kommt zu einem
„Schnupper-Abend“! (Kosten 15 EUR/erm. 12 EUR)
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.