Zukunftslabor "re:mix - Für mehr Perspektiven in der Kulturlandschaft!"

Wann? 08.09.2015 09:30 Uhr bis 08.09.2015 14:30 Uhr

Wo? Zinnschmelze, Maurienstraße 19, 22305 Hamburg DE
Hamburg: Zinnschmelze | Mit Natalie Bayer (Kuratorin, Migrationsforscherin), Ali Fathi (Kommunikationswissenschaftler, Trainer), Dan Thy Nguyen (Schauspieler, Regisseur), Ansgar Wimmer (Alfred Toepfer Stiftung F.V.S.) u.a.

Kunst und Kultur kann gesellschaftliche Machtverhältnisse aufbrechen und Grenzen überwinden. Aber nur, wenn ALLE die gleichen Möglichkeiten haben, die Kunst- und Kulturszene mitzuprägen. Doch strukturelle Ausgrenzung und Diskriminierung machen nicht an der Türschwelle zu Kultureinrichtungen halt, sondern sind auch hier oftmals Realität. Was brauchen wir, um die Barrieren aufzubrechen? Wer sind die Türsteher_innen, die den Zugang zur kulturellen und gesellschaftlichen Teilhabe versperren?

Im Zukunftslabor möchten wir in Impulsvorträgen und Workshops darüber nachdenken, wie eine diskriminierungskritische Kulturarbeit aussehen kann.

Preis:
5,-

Veranstaltet vom W3-Projekt „Orte der Vielfalt“ in Kooperation mit Umdenken Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg. e.V. Gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg und Zinnschmelze
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.