Zu Fuß nach Fehmarn

Vor dem Start einer langen Wanderung: die 8a der Stadtteilschule Bahrenfeld mit Lehrern und Betreuern.

Schulklasse aus Bahrenfeld unterwegs auf dem langen Weg zur Ostseeinsel

Von Christopher von Savigny.
Auf geht's! 19 Schüler der Klasse 8a der Stadtteilschule Bahrenfeld sind am Montagmorgen zusammen mit drei Lehrern und Betreuern auf eine dreiwöchige Wandertour gestartet. Ziel ist die Ostseeinsel Fehmarn, die die Gruppe am 3. Juli erreichen möchte. Von dort aus führt der Fußmarsch anschließend wieder zurück bis nach Eutin. Die Schüler, die zur Profilklasse „Stark fürs Leben“ gehören, haben die Route selbst geplant und für günstige Übernachtungsmöglichkeiten in Schulen, Sporthallen und Gemeindehäusern gesorgt. Auch gekocht wird in Eigenregie. Für die Jungen und Mädchen bedeutet die mehrwöchige Wanderung eine echte Herausforderung – körperlich wie auch seelisch. Elektronische Geräte wie Handys und Smartphones durften nicht mitgenommen werden. Das Wochenblatt wird weiter berichten, wie es der Wandergruppe unterwegs ergeht.
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Silke Ried aus Eimsbüttel | 30.06.2015 | 12:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.