Vorhang auf für den Theaterclub

Tilla Lingenberg kämpft auf der BiB leidenschaftlich für die Rechte der Buchstaben. Foto: pr

Auf der Bühne im Bürgertreff Altona-Nord geht es am
Freitag, 14. November, ab 20 Uhr wieder hoch her

Bei den Besuchern des Bürgertreffs Altona-Nord, Gefionstraße 3, bleibt am Freitag, 14. November, bestimmt kein Auge trocken, wenn sich dort ab 20 Uhr die Gäste des Theaterclubs Open Stage ab 20 Uhr die Bälle zuwerfen.
Theaterclub-Macher Jan Jahn, der derzeit mit seinem Umwelt-Musikkabarett unterwegs ist, unterbricht extra für diesen Abend seine Deutschland-Tournee, um wie er es aus-drückt „Neue Sensen aus meiner Ideenschmiede zu dengeln“.
An Bord sind diesmal Burti, der Bio Bauer aus Bayern, der „Kabarett vom Acker und aus dem Garten“ präsentiert. Das Duo Valentine & The True Believer lassen Songs erklingen, die sich wie ein Straßencafé im Spätsommer anhören. Lucy Lou und Herr Kammann entführen ihr Publikum in die wunderbare Welt des Varietés und tragen in exzellenter Wortakrobatik die besten Gedichte der Welt vor. Der Welt der Literatur hat sich auch Tilla Lingenberg verschrieben, die mit kuriosen Kurztexten und aberwitzigen ABC-Miniaturen für die Rechte der Buchstaben kämpft.
Der Eintritt kostet an der Abendkasse acht Euro, ermäßigt sechs Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.