Und nun sind sie weg, die Abrisshäuser Breite Straße Nr.114 und 116

Breite Straße 114/116, Foto ca. 1990,MB
Hamburg: Breitestraße | Nun sind sie weg die viel umkämpften Häuser aus den Gründerjahren Breite Straße Nr.114 und Nr. 116. Am 8. August begann der Abriss. Für die Anwohner, die im Umkreis mit den Häusern aufgewachsen sind, ein trauriger Anblick. Bei einigen die den Abriss gar nicht mitbekommen haben, ein echter Schock.
Die Umgestaltung (Neugestaltung) Altonas hat jetzt auch das Struenseequartier erreicht, das macht den Mietern im Umfeld zu schaffen, denn sie befürchten, dass durch die geplanten Luxusbauten (Eigentumswohnungen) sich der Mietenspiegel erhöhen wird?
Wie war der Abriss? Das zeigt eine Fotostrecke.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.