Übergwichtige Kinder und Jugendliche werden gesucht für Gewichtsreduktionsstudie

Hamburg: altona | Übergewichtige Kinder und Jugendliche können ermäßigt an dem einjährigen Schulungsprogramm move & eat & more in Altona teilnehmen. Ziel der Studie ist es, den Erfolg des Programmes im Detail zu prüfen und zu dokumentieren, die Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg-Bergedorf übernimmt diese Aufgabe.
Das multiprofessinelle Schulungsprogramm wird bereits seit 2005 erfolgreich durchgeführt. Junge Betroffene erhalten gemeinsam mit ihren Eltern und ihrem sozialen Umfeld eine umfassende Beratung durch ein Team aus Ärzten, Psychologen, Bewegungs- und Ernährungstherapeuten. Die Teilnehmer sollen mehr Aktivität, Bewegung und ein flexibles Essverhalten erreichen, Spiel und Spaß stehen bei den wöchentlichen Treffen im Vordergrund. Das Besondere an move & eat & more ist, dass die Familien und das Umfeld einbezogen werden.
Interessenten wenden sich bitte an Frau Margarete Nowag, Tel.: 040-18880477 und margarete.nowag@move-eat-more.de oder Sie besuchen uns unter www.move-eat-more.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.