Über Hotline Obdachlosen helfen

Wer den Eindruck hat, dass ein Obdachloser Hilfe braucht, kann über eine neue Hotline Bescheid geben.
Wer einen Obdachlosen sieht, der Hilfe braucht, kann ab sofort über die neue Bürgerhotline Tel 428 28 50 00 Sozialarbeiter der Bezirke und die Sozialbehörde informieren. Straßensozialarbeiter sollten dann innerhalb von 24 Stunden vor Ort sein; die Sozialbehörde wertet die Anrufe aus und greift dann mit ein, wenn die Gefahr besteht, dass soziale Brennpunkte entstehen. Das Obdachlosen-Hilfstelefon ist montags bis freitags von 8 Uhr bis 16 Uhr zu erreichen.
In Fällen, in denen es um Leben und Tod geht, sollten wie bisher Polizei (Tel 110), Feuerwehr oder Notarzt (Tel 112) direkt angerufen werden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.