So feiert nur Hamburg!

Schlepperballett vor St. Pauli. (Foto: Nicolas Maack / HMC)

Hafengeburtstag: 300 Schiffe auf der Elbe - eine Million Besucher an Land

Eine Million Besucher feierten trotz unbeständigen Wetters das größte Hafenfest der Welt: Der Geburtstag des Hamburger Hafens jährte sich zum 826. Mal. Mehr als 300 Schiffe waren zu Gast und bescherten Sehleuten zwischen HafenCity und Blankenese spektakuläre Bilder. Viele Wasserfahrzeuge luden zu einem Besuch an Bord ein. Von den beeindruckenden Großseglern Gorch Fock, Mir, Dar Młod-zieży und Alexander von Humboldt II bis zu modernen Einsatzfahrzeugen von Feuerwehr, Fischereischutz, Wasserschutzpolizei, Bundespolizei und Zoll war alles vertreten.
Die große Delegation aus den Niederlanden, dem diesjährigen Partnerland, freute über das rege Interesse und den hohen Zuspruch der Besucher auf dem Areal an Land. Darüberhinaus bot der Landgang mehr Auswahl denn je – von der „Bunten Hafenmeile“ bis zu Bühnen und Aktionsflächen stellte das nördliche Elbufer ein einzigartiges Open-Air-Festival dar.
Der Termin für den Hafengeburtstag 2016 steht schon fest: 5. bis einschließlich 8. Mai.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.