Schüler laufen für Obdachlose

Schüler helfen Obdachlosen: Spende für die Alimaus.

1.150 Euro Spenden für Alimaus

Von Sabine Langner. Ein Herz für Menschen, denen es nicht so gut geht, zeigten die Schüler der St. Georg Schule, einer privaten Stadtteilschule. Bei strömendem Regen liefen zahlreiche Schüler aus ganz Hamburg bei einem so genannten Spendenlauf um die Außenalster. 1.1.50 Euro konnten die Schüler anschließend dem Projekt „Wasser hilft“ von Unicef spenden. Die gleiche Summe übergaben sie der Obdachloseneinrichtung Alimaus am Nobistor . Das Geld soll Hamburger Obdachlosen helfen, ein Stück „ganz normale“ Heimeligkeit zu finden, waren sich die Schüler einig.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.