Ran an die Altonale!

Der Nachbarschaftschor auf seiner eigenen kleinen Bühne: Altona macht auf. (Foto: Thomas Panzau/altonale)

Künstler, Köche und Kulturfreunde: Hier gibt es jede Menge
Gelegenheit, Träume zu verwirklichen-

Die 17. altonale steht an. Das große Altonaer Kultur- und Stadtteilfest wird in diesem Jahr vom 19. Juni bis zum 5. Juli gefeiert. Und wie in jedem Jahr gilt: Die Macher der altonale sind die Altonaer. Zahlreiche Aktionen werden nur dann so spektakulär wie erhofft, wenn Gastronomen, Kinder und Künstler, Vereine und Unternehmer dieses Fest zu dem ihren machen.
Altona macht auf
Wann? 26. Juni und 3. Juli. Altonaer öffnen Fenster und Balkons und inszenieren ihre Sehnsüchte und Ideen vor Publikum. Coaching und Hilfe von Profis gibt es gratis. Info auf www.altona-macht-auf.de
Kunst im Schaufenster
Wann? 19. Juni bis 5. Juli. Achtung: Bewerbungsschluss ist der 20. März! Mit 2.000 Euro dotierter Kunstwettbewerb. Thema „nebenan“.Info: www.altonale.de
Infomeile
Wann? 4. und 5. Juli. Wo? Auf dem altonale Straßenfest. Vereine und nichtgewerbliche Organisationen können mit ihrem Stand dabei sein, sich vorstellen, mit Menschen in Kontakt treten.
Anmeldeschluss: 1. April, www.altonale.de
Altona tischt auf
Wann: 19. Juni bis 5. Juli. Was? Kochschulen, Gastronomen, Bars, Cafés, Restaurants beteiligen sich mit Aktionen. Anmeldung: www.yumwe.de
3 Designgift open air
Wann? 4. und 5. Juli. Was? Der womöglich größte Open-Air-Design-Markt Hamburgs. Künstler, Designer und Kreative präsentieren alles von Schmuck bis Möbel und darüber hinaus. Bewerben: www.designgift.de
Grüne Meile
Wann? 4. und 5. Juli. Grüne Unternehmen und Initiativen zeigen Interessantes rund um Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Anmeldeschluss ist der 1. April. www.altonale.de
Kindermeile
Wann? 4. und 5. Juli. Kindermeile und Kids Park sind ein Mittelpunkt des altonale Straßenfestes. Institutionen und Vereine, die sich mit Kindern beschäftigen, können sich mit einem Stand oder einer Aktion beteiligen. Bewerbungsschluss ist der 1. April, das Anmeldeformular
findet sich hier: www.altonale.de
Kunstmarkt
4. und 5. Juli auf dem altonale Straßenfest. Noch bis zum 1. April können sich Künstler um einen Standplatz bewerben:
www. altonale.de
Frühlings-Flohmarkt
Wann? 1. Mai. Wo? Im Mercado und auf der Ottenser Hauptstraße. Anmeldungen über marktundkultur.de oder über www.altonale.de
altonale Flohmarkt
DER Flohmarkt des Jahres! 4. und 5. Juli rund um den Platz der Republik am Rathaus. Anmeldungen: www.marktundkultur. de oder www.altonale.de
Bandwettbewerb
Am 5. Juli auf der Bühne in der Großen Bergstraße. Jede Musikrichtung ist erlaubt. Bewerbungsschluss: 31. März. Bewerbungen an pb Konzept, Flaßberger Moor 26, 22417 Hamburg.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.