Neues Hotel soll 2013 eröffnen

Blick in die Zukunft die Paul Ehrlich Straße entlang aus Richtung des Krankenhauses in Richtung Behringstraße: das Hotel links soll bis Ende 2013 entstehen. Bisher parkten auf dem Gelände die Besucher des Askepios Klinik Altona; das hat seit einiger Zeit ein eigenes Parkhaus. (Foto: pr)
Auf dem ehemaligen Parkplatz des Krankenhauses Altona bei Aqua-Fit an der Paul-Ehrlich Straße wird gebaut werden. Hier soll ein Sporthotel entstehen.
Nach einem mehrjährigen Ausschreibungsverfahren entwickeln nun Harald Claussen, der Eigentümer des benachbarten Aqua-Fit, und sein Team das Grundstück an der Autobahnabfahrt Othmarschen gegenüber vom UCI-Kino. Claussen plant eine Erweiterung seines Hauses, die es, laut Pressemittelung „in sich haben wird“. Der bestehende Fitnessclub soll auf 5.000 Quadratmeter erweitert und direkt mit dem neuen 300-Zimmer-Economy-Hotel verbunden werden. Durch die Verbindung mit dem Aqua-Fit soll, so Claussen, „ein Drei-Sterne-Haus mit Fünf-Sterne-Wellness-Angebot“ entstehen. Für die Architektur zeichnet das Hamburger Architekturbüro MPPverantwortlich.
Der geplante Veranstaltungskomplex wird Platz für bis zu 1.000 Teilnehmer bieten. 400 Parkplätze stehen im Haus zur Verfügung – mit den umliegenden Parkhäusern bestehen Kooperationsvereinbarungen.
Verbaut werden hier circa 40 Millionen Euro; Baubeginn soll spätestens Anfang 2012 sein. Ende 2013 sollen die ersten Gäste hier übernachten können.


.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.