Musikalische Abenteuer der Gitarre Gitti

Mirko Frank kommt am Donnerstag, 24. April, mit vielen Freunden, Liedern und Geschichten in die Fabrik. Foto: pr

Mirkos Liederbande mit Liedern und Geschichten in der Fabrik

Das wird ein Fest für Ohren und Augen: Mirkos Liederbande kommt mit vielen Freunden am Donnerstag, 24. April, mit acht spannenden Geschichten und Liedern über acht faszinierende Instrumente in die Fabrik, Barnerstraße 36. Das Konzertereignis für kleine und große Musikfans beginnt um 10.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Mirko Frank vom Freien Kinder & Musik Atelier Altona, der Liederbande-Chor – dort singen Mädchen und Jungen der Grundschule Rothestraße sowie der Max-Brauer-Schule – wollen Kita-Kinder, Vorschulgruppen, Lehrer, Erzieher und Eltern mitnehmen auf eine ganz besondere Reise. Erzählt und gesungen wird die Geschichte von Gitti der Gitarre, die nach Paris fährt, um Straßenmusik zu machen. Dort lernt sie Bruno Bass, Schlingel, das freche Schlagzeug ,und deren Instrumente-Freunde kennen und gründet mit ihnen eine Band. „Ähnlichkeiten mit meiner eigenen Biografie sind natürlich rein zufällig“, beteuert Mirko Frank mit einem breiten Lächeln.
Für die musikalische Untermalung sorgen die Liederbandemusiker Udo Pfirsichkern (Saxofon, Querflöte und Klarinette, Daniel Düsentrieb (Kontrabass und E-Bass) außerdem Flip Mestwerdt (Schlagzeug und Percussion).
Anmeldung und nähere Infos unter Telefon 38 61 09 22 oder per E-Mail an
mirkomusik@web.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.