Lesung in der Großen Bergstraße

Hamburg: Altona-Altstadt | Altona: Lesungen in der Großen Bergstraße
.
Die Lesetage werden wieder in verschiedenen Geschäften der Mitgliedsunternehmen des IG ECA stattfinden. Je nach Branche des gastgebenden Einzelhandelsunternehmens wird Frau Scheven von der Buchhandlung ZweiEinsDrei passende Lektüre für das entsprechende Geschäft aussuchen.
Für die Lesungen konnte erneut der Schauspieler Herbert Schöberl vom Altonaer Theater gewonnen werden, der schon viele Lesungen für die Lesetage durchgeführt hat.
Herr Schöberl wird am 6. November 2013 beim Pflegedienst Altona Große Bergstraße 193 um 19.30 Uhr aus den Büchern
Der alte König in seinem Exil von Arno Geiger, eine berührende Geschichte zum Thema Alzheimer
und
Einfach Freunde von Abdel Sellou, das zweite Buch nach dem Besteller „Beste Freunde“
vorlesen
Dazu der Vorsitzende des ECA Klaus Peter Sydow: „ Ich war von Anfang an überzeugt davon, dass die Lesetage ein fester Bestandteil in der Großen Bergstraße werden. Damit wird deutlich, dass nicht nur der Kommerz, sondern auch die Kultur bei uns Einzug gehalten hat“.
Infos zu Herrn Schöberl:
http://www.more-than-actors.de/index2.php?section=...
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.