Leere Läden für die Kunst

Maler David Friedemann zeigt vom 3. bis zum 6. September, zeigt er in den Fetten Höfen, Spritzenplatz 10, seine „#People“-Serie. Foto: pr

Ausstellung: David Friedemann am Spritzenplatz

Von Sabine Langner. Hamburg hat eine neue Kunstgalerie: Unter dem Namen „Kunstvoll Gallery“ nutzen die Macher leer stehende Immobilien. „So kann der Künstler seine Kunst zeigen und verkaufen, und der Immobilieneigentümer oder Makler kann zusätzlich Aufmerksamkeit für seine Räumlichkeiten kreieren“, freut sich Lavinia Rosen von der „Kunstvoll Gallery“.
Den Anfang dieser neuen Art, Kunst zu präsentieren, macht der Maler David Friedemann. Vom 3. bis zum 6. September, zeigt er in den Fetten Höfen, Spritzenplatz 10, seine „#People“-Serie.
Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, 3. September, um 19 Uhr mit einer Vernissage.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.