Karamba, Karacho am Hafen

Schräge Brillen, bunte Polyesterblusen aus Muttis Kleiderschrank und Schlaghosen sind ein „muss“ auf jedem Schlagermove. Foto:

Schlagermove startet mit Heino und 45 Trucks am 28. Juni

Unter dem Motto „Himbeereis zum Frühstück und Schlagermove zum Nachtisch“ startet am Sonnabend, 28. Juni, um 15 Uhr der diesjährige Hamburger Schlagermove. Mit 45 Musiktrucks ziehen die Schlagerfreunde aus ganz Deutschland mit ihren rollenden Musik- und Partybühnen über die sündige Meile. Mit an Bord ist diesmal der blonde Barde Heino der einige seiner größten Hits wie „Karamba, Karacho“, Die Schwarze Barbara“ oder „Blau blüht der Enzian“ zum Besten gibt.
Nach der großen Runde über den Millerntorplatz, die St. Pauli Landungsbrücken und Reeperbahn, wird auf der Aftermove-Party auf dem Heiligengeistfeld ab 17.15 Uhr Seite an Seite mit den Fans der Fußball-WM kräftig weiter gefeiert.
Neben den bunten DJ-Programmen und der Karaoke-Party stehen Live-Auftritte von unter anderem Ireen Sheer, Norman Langen, Willi Herren und natürlich Heino auf dem Programm.
Schlagerfreunde können sich bereits am Freitag, 27. Juni auf der Warm-up Party auf dem Heiligengeistfeld in Party-Laune bringen. Der Eintritt ist frei. Die Tickets für die Aftermove-Party gibt es für 15,90 Euro im Vorverkauf unter www.schlagermove.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.