Hier feiern Hamburgs Nachbarn am schönsten!

Tolle Sommerfeste für die Nachbarschaft veranstaltet die Brachvogel e.G. (Foto: pr)

Bundesweiter Preis für Nachbarschaftsfeste aus Lurup und Altona.

Das Netzwerk Nachbarschaft hat die schönsten Straßenfeste des Jahres 2012 gekürt. Rund 80 Straßengemeinschaften aus Deutschland und Österreich hatten sich mit ihren Nachbarschaftsfesten um den Titel beworben. Unter den Gewinnern sind zwei aus Hamburg: die Brachvogel eG aus Lurup und die Nachbarschaftsintitiative „Altona macht auf“.
Der Brachvogel eG sprach die Jury ein Lob aus für ihre originellen Ideen und Aktionen von Trommelumzug bis Zirkusvorführung. Jedes Jahr veranstaltet die Gemeinschaft ein grandioses Sommerfest. Das wurde mit einem Preis von 1.000 Euro gewürdigt. Mit diesem Geld wollen die Bewohner des Brachvogelwegs eine Begrünungsaktion und Gebärdensprachenschulungen finanzieren.
Die Nachbarschaftsinitiative „Altona macht auf“ rief im Rahmen des jährlichen Kultur-Stadtteilfests Altonale dazu auf, Balkons und Fenster für selbst inszenierte Auftritte zu nutzen. Diese originellen und sehr persönlichen Darbietungen, mit denen ganze Straßenzüge durch das Engagement der Hausbewohner in lebendige Bühnen verwandelt wurden, entzückten Tausende von Zuschauern.
Dafür gewannen die Altonaer einen von der Firma Mascerade gestifteten Schminkstand für Kinder im Wert von 500 Euro.
Mehr unter: www.netzwerk-nachbarschaft.net.    
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.