Hamburgs ältester Friseursalon ist in der Neustadt

Stammkundin Anita Braun mit Friseurmeister Johannes Jöhnk und möglichst viel Eindruck, wie der kleine Laden aussieht.

Früher zog der Barbier auch Zähne und verkaufte Medikamente - das hat sich zum Glück geändert....

miriam kopf, neustadt

Zwischen einem mexikanischen Restaurant und einer Sushi Bar: Unauffälliger geht es nicht. „Ich bin das erste Mal auch vorbeigelaufen“, erinnert sich Johannes Jöhnk lächelnd an den Moment vor fünf Jahren, als er die Eingangstür zu dem kleinen Friseursalon gesucht hat. Als der Friseurmeister dann aber auf dem über 100 Jahre alten Mosaikboden im Türbereich stand und auf Stuck, Kronleuchter, Mahagoni-Schränke und vergoldete Wasserhähne sah, war ihm sofort klar: Dieser Laden ist etwas ganz Besonderes. Seitdem schneidet der 30-Jährige seinen Kunden im eigenen Salon die Haare.
„Haupt Sache“ heißt sein Geschäft, den Namen hat er von seiner Vorgängerin übernommen, nur die Schrift des Logos hat er dem Alter des Salons entsprechend angepasst. Walther Raeck hat den Friseurladen im Juli 1904 eröffnet. „Als Barbier hat er hier alles gemacht“, berichtet Jöhnk. Zähne gezogen, Düfte angeboten, Medikamente verkauft. Diese Zeiten sind längst vorbei, der Charme aber des ältesten Friseursalons Hamburgs ist geblieben. Die Einrichtung – in super gepflegtem Zustand – ist unverändert, der junge Mann hat den schmalen Räumen lediglich mit gerahmten Bildern von Filmklassikern, Musikikonen und Kirchenmalerei seine persönliche Note gegeben.
Im vorderen Teil war auch damals schon das Geschäft, im hinteren befand sich ein Wohnzimmer. „Die Familie Raeck hat in den hinteren Räumen gelebt“, erzählt Jöhnk. Er weiß das, weil er Kontakt mit der Enkelin des Gründers aufgenommen hat. Er plant ein Buch über die Geschichte dieses äußerlich so unauffälligen Friseursalons in der Hamburger Neustadt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.