Hamburg im Nebel

Grauer Schleier zauberte stimmungsvolle Momente

Gaby Pöpleu, Hamburg-West

Man sah die Hand vor Augen kaum: In der Nacht von Sonntag auf Montag hüllte dichter Nebel ganz Hamburg ein, so auch den Hamburger Westen: Bei Sichtweiten zum Teil unter 50 Meter verschwanden Gebäude und Straßen im herbstlichen Dunst.
Was den Autofahrern zu schaffen machte, legte aber auch einen stimmungsvollen Schleier über weite Teile der Stadt, über Hafen, Wohngebiete und Einkaufsstadt. Bis zum Morgen war der ein wenig unheimliche Spuk aber fast überall wieder verschwunden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.