Große Party im Altonaer Museum

Das Altonaer Museum vor 150 Jahren.... (Foto: pr)

150-Jahr-Feier bei freiem Eintritt am 11. Oktober

Altonas Museum feiert am Freitag, 11. Oktober, ab 17 Uhr seinen 150. Geburtstag und lädt alle Museumsfreunde, Neugierigen und Freunde zu einer großen Party ein. Um 17 Uhr geht es los, der Eintritt ist frei!
Unter dem Motto „Eine Nacht im Museum“ sind eine Menge familien- und kindertaugliche Überaschungen und Veranstaltungen geplant, die Große und Kleine „ihr“ Museum in einem ganz neuen Licht sehen lassen: Verschiedene Ausstellungsbereiche werden effektreich illuminiert, eine faszinierende Light-Graffiti-Show ist zu sehen ,und es gibt Taschenlampenführungen für Kinder und Erwachsene.
Für Schnäppchenjäger werden Kuriositäten aus dem Museumsladen versteigert, ehrenamtliche Mitarbeiter halten Vorträge zu ihren jeweiligen Sach- und Fachgebieten, und um 22 Uhr startet ein nächtlicher Tango-Kurs zum Mitmachen.

Programm:
17 bis 21 Uhr: Marzipanverkostung zur kommenden Weihnachtsausstellung
18.30 Uhr: Der Motte Chor singt
19 bis 21 Uhr: Light Graffiti – Neuinszenierung von Objekten mit Beamer und iPad
19 bis 23 Uhr: musikalische Unterhaltung mit dem Duo Godot
19 bis 20 Uhr: Kugelschreiber Tattoos für Jung und Alt
18 Uhr / 19.30 Uhr / 21.30 Uhr: Taschenlampenführungen für Kleine und Große
19.15 Uhr / 21.45 Uhr: Finstere Geschichten zum Fürchten im Kinderbuchhaus
18 Uhr / 19.30 Uhr / Vorträge der ehrenamtlichen Mitarbeiter
18 bis 22 Uhr: Facebook-Kickoff-Aktion mit Verlosung
20.30 Uhr: Versteigerung von Kuriositäten aus dem Museumsladen
Ab 22 Uhr: Tangotanz mit Tango Orange
diverse Termine: Führungen durch die illuminierten Bauernstuben und zum Walfang. Für das leibliche Wohl sorgen John’s Bio-Bistro und die Schüler der Max-Brauer-Schule.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.