Freizeitgruppe-Elbvororte besuchte das CHOCOVERSUM by HACHEZ

Gruppenfoto vorm Chocoversum.Hinweis: Natürlich wird es immer respektiert wenn Teilnehmer nicht auf dem Bild erscheinen möchten.
Hamburg: Chocoversum | Das Chocoladenmuseum im Herzen Hamburgs lädt Besucher und Chocoholics zum Erleben, Entdecken und Mitmachen ein.

Die Kakao-Experten in Hamburgs Chocoladenmuseum nahmen die 28 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Freizeitgruppe-Elbvororte am Samstag, den 18.01.2014 mit auf Genuss-Reise.

Dabei waren alle Sinne gefragt und Probieren war ausdrücklich erwünscht! Der Weg führt von der Kakaobohne zur feinsten Schokolade.

Die Teilnehmer erfuhren, was Wurfbrecher mit der Schokolade zu tun haben, die Teilnehmer sahen live an historischen Originalmaschinen, wie das süße Gold hergestellt wurde.

Eine Tafel HACHEZ-Schokolade wird in rund 100 Stunden gefertigt. Das und vieles mehr erfuhren wir in der Chocoladenwelt.

Das Konzept der Ausstellung basiert auf Selbstentdeckung. Vor Ort standen selbstverständlich auch die Hachez Experten unterstützend zur Seite.

Jeder Teilnehmer konnte seine eigene „Tafel“ Schokolade gestalten und mit nach Hause nehmen. Die Teilnehmer waren sich alle einig der Besuch im Chocoversum ist sehr zu empfehlen.

Kontakt. Heiko Lüdke Tel: 040 / 20 22 78 04 oder per E-Mail: info@freizeitgruppe-elbvororte.de

Mehr Informationen zur Senioren Freizeitgruppe-Elbvororte im Internet unter:http://www.freizeitgruppe-elbvororte.de oder http://www.facebook.com/Freizeitgruppe
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.