Fitnesstraining zu afrikanischer Musik

Der Verein Aktive Freizeit (VAF), Bertrand-Russell-Straße 4, bietet neue Kurse an. Der neueste Fitnesstrend: „DeepWork“. Zu schnellen African Beats wird athletisch und schweißtreibend trainiert. Entspannt wird bei ruhigen Chillout-Klängen. Interessierte können montags um 18 Uhr und donnerstags um 17.30 Uhr am Kurs teilnehmen. Weitere Kursangebote finden sich im Sportprogramm, das auf Wunsch zugeschickt wird. Kontakt: Telefon 890 60 10.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.