Festival-Jubiläum in Hamburg für 80's-Rock-Pilger!

Werbeplakat (Foto: Glam'n'Sleazefest)
Hamburg: Fundbureau |

Zum fünften Mal Glam´n´Sleazefest am 09.09.17 im Altonaer Fundbureau - und die insgesamt über 1000 begeisterte 80's-Rock-Pilgern bei den letztjährigen Veranstaltungen dürfen sich auf eine gelungene Bandauswahl und gute Stimmung freuen.

Das Indoor-Festival holte erstmals 2013 den Sunset Strip nach Hamburg und zeigt mit seiner recht erfolgreichen Idee, wie mit neuen Bands dieser Genres vergangene Zeiten wiederbelebt werden.
Als Headliner des Festivals sind Sassy Society bestätigt, die zum ebenfalls fünfjährigen Bandjubiläum nur eine Botschaft haben. Reinhören: Jetzt mit ihrem zweiten Album kurz vor der Veröffentlichung, wissen sie: Wer eine "Sassy Society" möchte, braucht "A SASSY NATION" – So lautet auch der Titel der neuen Platte, die es exklusiv im Pre-Release auf dem diesjährigen Glam´n´Sleazefest gibt!

Ein weiterer Höhepunkt: Snakebite – sie stehen für authentischen und zeitlosen Hard Rock, denn das ist es, an was die charismatischen Jungs wirklich glauben. 2015 veröffentlichten Sie ihr erstes Album “PRINCESS OF PAIN“ unter Maniac Attack Records und haben in diesem Frühjahr die Arbeiten am zweiten Album abgeschlossen. Man darf gespannt sein!

Loveshocks stapfen seit 2016 auf den Spuren bekannter hard´n´heavy Bands aus dem Ruhrgebiet und begeistern mit einer knackigen Mischung aus 80's Hard Rock und Punk mit einer Prise von 70s Glam.

Das Glam´n´Sleazefest verzaubert die seit 19 Jahren bestehende Liveclub-Institution an der Sternbrücke in Hamburg-Altona in ein Revival á la Guns'n'Roses.

Tickets:
10,00 € | VVK: 9,50

Weitere Informationen unter:
www.fundbureau.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.