Ein Elefantenbaby entdeckt die Welt

Zum ersten Mal draußen unterwegs: die erst vor einigen Tagen geborene, noch namenlose kleine Elefantendame hielt sich in der fremden Umgebung immer eng an Mutters Seite. (Foto: Götz Berlik/Hagenbeck)
Von Sabine Langner.
Es ist erst wenige Tage alt, das kleine Elefantenkälbchen, das Anfang vergangener Woche von der 35-jährigen Yashoda zur Welt gebracht wurde. Aber in Sachen Abenteuerlust kann die Kleine locker mit den Großen mithalten. Gemeinsam mit ihrer Mutter, den Tanten und den Geschwistern war die Lütte jetzt zum ersten Mal im Außengehege unterwegs – natürlich immer schön dicht bei Mutti.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.