Die Eichen mussten weichen

Die Krone der Eiche fällt.
Die „Plopp“ Geräusche, wenn Eicheln auf das Autoblech fallen, werden seltener. Zwei große Eichen an der Harkortstraße, am Rande der Parkbucht vor der Brauerei, wurden gefällt. Es sind nicht die ersten Schattenspender die fallen, und es werden nicht die letzten sein. Fernwärmeerweiterung und die Neue Mitte Altona werden weitere Bäume kosten. Bleibt nur zu hoffen dass an anderer Stelle wieder „aufgeforstet“ wird, und die Neubauten nicht so stark verschatten, dass Bäume nicht mehr gewünscht sind, weil sonst bis zum 2. Obergeschoß gar keine Sonne mehr durchdringt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.