Das Geheimnis ist gelüftet

Françoise Hüsges freut sich auf ihre neue Aufgabe. (Foto: pr)

Françoise Hüsges ist neue Intendantin des Monsun Theaters

Vpn Miriam Kopf, Ottensen.

Das Rätseln hat ein Ende: Françoise Hüsges ist die neue Intendantin des Monsun Theaters. Die 40-Jährige Regisseurin übernimmt die Leitung von Ulrike von Kieseritzky, die nach 18 Jahren das Amt abgibt. Erst auf der Feier zum 35-jährigen Bestehen des Theaters am vergangenen Freitag hatte die 69-Jährige ihre Nachfolgerin bekanntgegeben.
Schon seit 13 Jahren arbeitet Hüsges eng mit dem Monsun Theater zusammen. Sie initiierte Stücke für und mit Jugendlichen. Die vergangenen drei Jahre war sie die rechte Hand der Intendantin. Ihr künstlerischer Schwerpunkt: die Zusammenarbeit mit anderen Ländern. Für die Stadt Hamburg entwickelt und koordiniert sie seit fünf Jahren internationale Theaterprojekte.
Auf ihre neue Aufgabe freut sie sich: „Ich danke Ulrike von Kieseritzky für den Freiraum, den sie mir viele Jahre gegeben hat und für ihr Vertrauen, mir die Leitung dieses wunderbaren Hauses zu übertragen.“
Die neue Spielzeit beginnt am 3. September mit der Hamburger Premiere „Hauptrolle“ von und mit Ahmed Soura.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.