Cruise-Days 2012 - Queen Mary 2 zu Gast

Die Queen Mary 2 verlässt den Hafen
Am Sonntag dem 19. August, anlässlich der Cruise-Days, war die Königin der Meere, das Kreuzfahrtschiff Queen Mary 2 wieder einmal zu Gast in Hamburg. Gerade einmal 12 Stunden lag sie am Cruise-Center in der Hafencity. Trotzdem zog sie wieder tausende Schaulustige an, als sie um 19 Uhr den Hafen verließ.

PePe Vernell aus Krefeld hat bereits nach dem ersten Hamburg-Besuch des Ozeanriesen seine Gedanken zu Papier gebracht und vertont. In seinem Lied „Wilhelmsburger Herzen“ besingt er die Vielzahl der Wilhelmsburger, die von Steinwerder aus das Spektakel beobachteten.
Jetzt wurde das Lied zum Video und ist auf YouTube zu finden: http://www.youtube.com/watch?v=GVq-6VwtusY&feature...

Ein weiteres Lied über das beliebte Schiff wird von Volker Frank gesungen, der auch die Musik dazu schrieb. Getextet wurde es von der Wilhelmsburgerin Lejla Berger. Hierin wird u.a. auf die enorme Größe des schwimmenden Wolkenkratzers eingegangen.
Eine besondere Freude bereitete den beiden der Kapitän ihres Traumschiffes, indem er ihnen eine CD mit dem Lied signierte.
Auch dieses Lied ist seit ein paar Tagen auf YouTube zu finden. Es zeigt einen Liveauftritt von Volker Frank und neue Aufnahmen der Queen Mary 2 vom 19. August.
http://www.youtube.com/watch?v=d3iAIdDk38M&feature...
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.