Coole Schlitten und irre Bikes

Chromblitzende Straßenkreuzer locken wohl wieder rund 20.000 Besucher auf das Heiligengeistfeld. Foto: pr

Street Mag Show feiert 20. Jubiläum auf Heiligengeistplatz

Von Sabine Langner. Cadillac, Chevrolet, Corvette oder Chrysler - Namen wie diese lassen längst vergangene Zeiten wieder auferstehen. Zeiten, als James Dean Rennen fuhr und Marilyn Monroe verführerisch an einem Cabrio lehnte, als Rock’n’Roll noch eine Lebenseinstellung und die Route 66 der Traum eines jeden Autofahrers war.
Am Wochenende, 24. und 25. Mai, erwachen diese Zeiten auf dem Heiligengeistplatz wieder zum Leben: Zum 20. Mal gas-tiert die „Street Mag Show“ in Hamburg. Die Veranstalter rechnen mit rund 2.000 US-Cars und Bikes. Erwartet werden zu diesem chromblitzenden Spektakel rund 20.000 Besucher.
Das Programm der „Street Mag Show“ beschränkt sich aber nicht nur auf US-Traumautos. Auch Harleys aller Baureihen und Jahrgänge sowie Custombikes werden mit ihren V2-Motoren den Boden erbeben lassen. Dazu gibt es Live-Musik, einen Markt für Teile und Accessoires, einen „Show’n’Shine“-Wettbewerb und noch jede Menge anderer Aktivitäten. Zum 20. Jubiläum ist zudem ein besonderes Show-Highlight geplant: Der bekannte Stunt-Fahrer aus England, Terry Grant, wird mit seiner faszinierenden Fahrkunst- und Akrobatik die Zuschauer zum Staunen bringen.

Street Mag Show auf dem Heiligengeistfeld:
Sonnabend 24. Mai und Sonntag, 25. Mai 2014
auf dem Heiligengeistfeld
Einlass der Zuschauer: 11 Uhr
Einlass der Show-Cars: 8 Uhr
Kinder bis zwölf Jahre zahlen keinen Eintritt, für Kinder bis 17 Jahre kostet es vier Euro. Erwachsene zahlen 8,50 Euro, für ein Familienticket (2 Erw. + 2 Kinder) werden 17 Euro fällig.
Mehr Infos unter: www.street-magazine.de.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.