Chance für junge Schreiberlinge

Recherchieren, telefonieren und Interviews führen: In der Redaktion der Klickerkids arbeiten die Nachwuchsreporter wie die Profis. Foto: pr

Es gibt noch freie Plätze in der Ferienredaktion der Klickerkids

Der Verein für medienpädagogische Praxis Hamburg öffnet in den Frühjahrsferien im Gruner + Jahr-Gebäude, Am Baumwall 11, eine Nachwuchsredaktion für die Klickerkids. Nachwuchsreporter im Alter von neun bis 14 Jahren können von Montag, 10. bis Sonnabend, 15. März, jeweils von 10 bis 15 Uhr „arbeiten“ wie echte Profis.
Den jungen Journalisten stehen an allen Tagen Medienpädagogen und Mitarbeiter des Gruner + Jahr Verlages zur Seite.
Die Teilnehmer arbeiten im Team an einer Reportage über ein spannendes Thema. Die Mädchen und Jungen müssen selbstständig Informationen recherchieren und überprüfen, Termine vereinbaren, Interviews führen und aussagekräftige Fotos knipsen. Aus dem gesammelten Material bauen die jungen Reporter dann eine Webseite und lernen dabei ganz nebenbei den Umgang mit der benötigten Technik. Am Ende der Woche kann dann die ganze Welt die Geschichte der Klickerkids lesen und kommentieren. Fertige Geschichten der Kinderredaktion wie zum Beispiel „Der Bonscheladen“, „Flüchtlinge in Hamburg“ oder „Manga, der Japankult“ stehen bereits online unter www.klickerkids.de.
Die Teilnahme kostet 45 Euro pro Person und ist kostenlos gegen Vorlage eines Sozialnachweises. Anmeldung unter Telefon 47 19 35 85 oder per E-Mail an info@klickerkids.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.