Berliner Symphoniker zu Gast in Schenefeld

Die Berliner Symphoniker kommen ins Forum Schenefeld. (Foto: pr)

Mozart und Beethoven im Programm. Kartenverlosung!

Ein großes Orchester zu Gast im kleinen Schenefeld: Am Sonnabend, 27. Oktober, um 20 Uhr treten die Berliner Symphoniker unter Leitung des Dirigenten Martin Panteleev im Forum Schenefeld, Achter de Weiden 30 (Eingang Gymnasium) auf.
Seit mehr als 40 Jahren prägen die Berliner Symphoniker die Kulturlandschaft Berlins und bereichern die Klassikszene auf der ganzen Welt. Durch ihre kontinuierlich gewachsene musikalische Tradition, international erfolgreiche Tourneen und überregionale Anerkennung sind die Berliner Symphoniker zu einem weltweit bekannten Markenzeichen geworden, das weit über Berlin hinaus Popularität und Ansehen gefunden hat.
Dirigent Martin Panteleev hat mit über 30 verschiedenen Orchestern gearbeitet, wie beispielsweise dem English Chamber Orchestra, Concertgebouw Chamber Orchestra, dem Schleswig-Holstein Sinfonieorchester, dem Netherlands Symphony Orchestra. Er musizierte in Konzertsälen wie dem Amsterdamer Royal Concertgebouw, der Berliner Philharmonie und dem großen Saal des Moskauer Konservatoriums.
Die Berliner Symphoniker gastieren im Forum mit W.A. Mozarts Konzert für Klavier und Orchester (KV 414), Beethovens Symphonie No 5 und der symphonischen Dichtung „Die Insel“ von Martin Panteleeev. Solistin des Konzerts ist die Pianistin Lida Kantscheva-Panteleev.
Das Wochenblatt verlost vier mal zwei Karten für dieses Konzert. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de. Stichwort „Gewinne: Berliner Symphoniker“. Einsendeschluss ist der 17. Oktober. Bitte eine Telefonnummer angeben!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.