Begehrter Müll - eine Erfolgsgeschichte

Beleuchteter Schneemann für den Garten gefällig?

Kaufhaus der Stadtreinigung in der Ruhrstraße macht 1,05 Millionen Euro Umsatz im Jahr.

Wie könnte man das neue Jahr besser beginnen als mit einer richtig schönen, ökonomisch und ökologisch korrekten Erfolgsgeschichte? Diese Erfolgsgeschichte hat einen Namen: Stilbruch.
So heißen die beiden Kaufhäuser der Stadtreinigung Hamburg. Die Altonaer Filiale in der Ruhrstraße 51 umfasst 2.000 Quadratmeter Verkaufsfläche. Zu finden ist dort alles, was die einen wegschmeißen und andere noch gebrauchen können: von der Puppe bis zum Staubsauger, vom Doppelbett über die Couch-Garnitur bis zum Kochtopf und zum Abendkleid.
Die Preise lassen einen Kaufrausch ohne Kater zu, sind aber manchmal nicht recht nachvollziehbar. Andree Möller, Sprecher der Stadtreinigung: „Beim Preismachen herrscht eben bei uns das Prinzip ‘Learning by Doing’. Unsere Mitarbeiter sind keine Profis auf dem Gebiet antiker Möbel oder Kunst. Deswegen ist mal was zu teuer - aber manchmal auch zu billig.“
Das sind dann die Geschichten, die Schnäppchenjäger lieben: So hat in der Ruhrstraße eine uralte verzinkte Badewanne für 300 Euro den Laden verlassen und schon auf dem Parkplatz den Besitzer gewechselt - für 2.500 Euro. „Und ein Gemälde, das ein Kunde für 49 Euro im Wandsbeker Stilbruch gekauft hat, soll bei Ketterer Kunst für 20.000 Euro versteigert worden sein. Das ist allerdings eine unbestätigte Geschichte“, so Möller weiter.
Das Gebrauchtwarenkaufhaus in der Ruhrstraße hatte im Jahr 2011 257.000 Besucher, 2012 waren es schon 290.000, die zum Umsatz von 1,05 Millionen beigetragen haben; mehr als 300.000 Artikel werden jährlich in Altona verkauft. Das teuerste Stück, das je zum Verkauf stand: ein Cembalo für 2.000 Euro.
Eine Erfolgsgeschichte ist auch die Karriere, die die Mitarbeiter der Stilbruch-Kaufhäuser gemacht haben. In Altona startete man mit 22 Aktivjobbern und Praktikanten – sämtlich Langzeit-Arbeitslose. Die sind jetzt alle fest angestellt:  17 in Vollzeit, fünf in Teilzeit. Mehr: www.stilbruch.info.de
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
87
Rudolf Lessing aus Wilhelmsburg | 09.04.2013 | 14:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.