Bebauungsplan Bahrenfeld 68

Der Hof in dem Karree Stresemannstr-Ruhrstr-Leverkusenstr-Schützenstr soll von einem Investor mit Wohnungen bebaut werden. Dafür ist ein neuer Bebauungsplan erforderlich. Während die Anwohner/-innen eine zweigeschossige Bebauung mit Staffel noch verträglich finden, hat die sich Mehrheit von SPD, GRÜNEN und CDU im Bezirk Altona für den Kompromiss einer dreigeschossigen Bebauung mit Staffel ausgesprochen.

Am 1.2.17 fand nun die Vorstellung im Planungsausschuß zur mit der Bitte um Zustimmung statt. Dabei geht es plötzlich um eine viergeschossige Bebauung plus Staffelgeschoß. Für diese erhöhte Bebauung sind allerdings nur die senats-tragenen Parteien SPD und Grüne. Einziges Argument für die Zustimmung ist, dass sonst der Senat die Entscheidung evozieren würde. Die Logik ist also, wenn wir nicht zustimmen, machen das unsere Parteigenossen im Senat.

Auf diese Weise macht sich der Bezirk überflüssig und nebenbei wird jede Form von Bürgerbeteiligung ausgehebelt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.