Banner zu Einkaufstaschen

Das riesige blaue Banner an Dock 11 wird nach dem Kirchentag in Hamburg zu Einkaufstaschen verarbeitet. (Foto: pr)
Am Dock 11 von Blohm+Voss, gegenü̈ber dem Fischmarkt, hängt das blaue Banner des 34. Deutschen Evangelischen Kirchentages. Das 1.700 Quadratmeter große Plakat bleibt dort bis zum 5. Mai. Für den Kirchentag gabs die Werbefläche kostenlos.
Auf dem Riesenplakat sind Name und Datum des Kirchentages in Hamburg zu sehen, sowie das von Designer Peter Schmidt entworfene Motiv des Kirchentages: Ein Abrisszettel mit der Losung der Großveranstaltung „Soviel du brauchst“ (2. Mose 16,18).
Wie ist das Plakat da hoch gekommen? Zwölf Industriekletterer haben die acht je 110 Kilo schweren Teile des Plakats mit einem Kran zur oberen Kante transportiert. Dort fixierten die Monteure die Teile und seilten sich dann ab, um den Rest zu befestigen. Unten festgemacht wurden die einzelnen Banner dann von einer Barkasse aus.
Nach dem Ende der Großveranstaltung soll das Banner nicht entsorgt, sondern weiterverarbeitet werden. Aus der Plane – insgesamt 170 mal zehn Meter groß – sollen rund 1.700 Taschen zur Erinnerung an den Kirchentag entstehen. Diese können schon jetzt im Kirchentags-Shop vorbestellt werden; sie werden ab Juni mit der Post versandt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.