Backstage mit Alex Ligertwood

Mitte: Gewinnerin Marina Augner mit Alex Ligertwood (r.) und Gerd Schlüter. Links: Tochter Regina und Ehemann Patrick.

Wochenblatt-Gewinnerin im Gespräch mit Santana-Sänger.

Von Christoph Kohlhöfer.

Sie waren mächtig begeistert: In Kooperation mit NDR 90,3 und dem Hamburg Journal hatte das Elbe Wochenblatt im Rahmen des Hamburger Hafengeburtstags ein Backstagetreffen mit Alex Ligertwood verlost.
Am frühen Abend traf Gewinnerin Marina Augner gemeinsam mit ihrer Tochter Regina und deren Ehemann Patrick den ehemaligen Sänger von Santana. Der brachte sich aber auch noch Verstärkung mit – nämlich Gitarrist Gerd Schlüter und den The Voice Of Germany-Kandidaten Kirk Smith. Gemeinsam sollten sie am Abend auf der NDR Bühne an den Landungsbrücken als The Magic Of Santana ein großartiges Konzert mit den besten Santana-Songs spielen. Doch zuvor konnten sich die Augners ein ganz persönliches Bild von den Musikern machen. Schnell entstand ein ausgiebiges Gespräch. Schwiegersohn Patrick dolmetschte souverän, so dass keine Fragen unbeantwortet blieben.
So erzählte Alex Ligertwood, dass er zwar schon zahlreiche Welttourneen gemacht, aber noch nie in China gespielt habe. Marina Augner, die erst vor kurzem China bereiste, erzählte daraufhin von der großen Ähnlichkeit einheimischer Bands zu westlicher Popmusik, die sie dort erfahren habe. Am Ende gab es dann noch ein Küsschen für Marina Augner. „Schon beim Sprechen hat er eine ganz wunderbare Stimme“, schwärmte sie im Anschluss an das Treffen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.