April, April, kann machen was er will.

Der Winter meldete sich in Altona zurück.
Bei Höchsttemperaturen um die 6 Grad bekam der April am Sonntag ungebetenen Besuch, der Winter meldete sich in Altona zurück und bescherte uns Regen, aber auch Graupel und Schnee, die den Bezirk für eine kurze Weile in weiß verwandelte. Bei diesem Schietwetter wollen Frühlingsgefühle noch nicht so richtig in Schwung kommen. Vor zwei Jahren im März gab es schon ungewohnt sommerliche Tage um die 20 Grad, kaum zu glauben und der Elbstrand in Oevelgönne war übersät von Sonnenhungrigen Menschen. Es bleibt zu hoffen dass die Sonne uns schon bald von ihrer schönsten Seite zeigen wird.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.