Altona-Piraten

Die Altona-Piraten: Kapitän Lausebart – Peter Wulf, Messerjockel – Michael Borkowski, Kilian Haifisch – Wolfgang Vacano
Dass es die Altona-Piraten tatsächlich gab, wurde dieses Jahr auf der mit dem Hamburger Stadtteilkulturpreis 2017 ausgezeichneten Stadtteilperformance „ALTONA MACHT AUF!“ bewiesen. Auf einem Balkon im Struensseequartier wurde die Geschichte vom Untergang der letzten beiden Altona-Piraten, Kpt. Lausebart und Bootsmann Messerjockel, nach alten Aufzeichnungen authentisch nachgespielt. Das Interesse war so groß, dass sogar der NDR auf die Geschichte aufmerksam wurde und ein Team zwecks Interview und Aufzeichnung schickte. Wer die im Rahmen der Altonale stattgefundene Tour durch „Sehnsuchtsfenster & Balkontheater“ verpasst hat, kann sich hier das Video vom Untergang der Altona-Piraten ansehen. Erleben Sie das spannende Spektakel, wie zwei schiffbrüchige Piraten auf einem Rettungsboot um ihr Leben kämpfen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.