ALTONA MACHT AUF! ist der "ideale Ort"

ALTONA MACHT AUF! Eines der "schönsten Straßenfeste" und der "ideale Ort"
Nachdem die Stadtteilperformance ALTONA MACHT AUF! vom Netzwerk Nachbarschaft bereits zu einem der „schönsten Straßenfeste“ Deutschlands gekürt worden ist, ist sie nun mit einem weiteren Preis ausgezeichnet worden: Hamburger Landessieger im Wettbewerb um den „idealen Ort“!

Bei dem Wettbewerb „Der ideale Ort“, der von „Das Örtliche“ ausgeschrieben worden war, wurden bundesweit Initiativen gesucht, die ihren eigenen Ort lebenswerter gestalten und somit „idealer“ machen. Für das Bundesland Hamburg wählte die Jury ALTONA MACHT AUF! aus und kürte die Performance, die dieses Jahr zur altonale stattfand, zum Landessieger.

Über 300 Altonesen haben im vergangenen Sommer aufgemacht und die Stadtteilperformance der theater altonale somit zu einem einzigartigen Erlebnis gemacht. Sie traten auf ihre Balkone und in ihre offenen Fenster und haben für Tausende von Zuschauern gesungen, getanzt und Gedichte abgeseilt. „Sehnsuchtsfenster & Balkontheater“ gab es zu sehen – und ganze Hausgemeinschaften und Straßenzüge gaben Altona ihr Gesicht.

Für die beiden Initiatoren von ALTONA MACHT AUF!, Tania Lauenburg und Carsten Brandau, ist der Landessieg Motivation, im nächsten Jahr wieder ihr ganzes Engagement in diese partizipatorische Performance zu investieren. Als Landessieger darf ALTONA MACHT AUF! nun sogar auf den Bundessieg hoffen, der Ende November in Berlin verliehen wird.

Wer im Sommer ALTONA MACHT AUF! verpasst hat, kann sich auf der Homepage der Initiative einen Zusammenschnitt der verschiedenen „Sehnsuchtsfenster & Balkontheater“ ansehen und sich zu seinem eigenen inspirieren lassen (http://www.altona-macht-auf.de/?p=1347). Denn ALTONA MACHT AUF! geht weiter...
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.